teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Thema: Epiduralraum

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Be_like_House_MD
    Mitglied seit
    03.11.2009
    Ort
    Greifswald
    Semester:
    3
    Beiträge
    24
    Hallo allerseits,

    kann mir vielleicht irgendjemand sagen wodurch der Epiduralraum im Rückenmark begrenzt wird?
    Ich weiß, dass dieser Raum in den kranialen Meningen pathologisch wäre, er aber in den spinalen Meningen plötzlich physiologisch ist?

    Weiß jemand bescheid?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Mitglied seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    8.615
    Begrenzt von Periost und Dura Mater, wenn ich mich recht erinnere. Im Epiduralraum (auch Periduralraum) liegen Venenplexus und Fettgewebe. Aber die Anästhesisten können das bestimmt geauer sagen, denn die stechen da ja oft rein. Wie war das nochmal mit dem LOR (loss of resistance?)? Ich glaube, dieses Phänomen bezieht sich auf den Periduralraum, oder?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von RSB
    Mitglied seit
    22.02.2009
    Beiträge
    120
    es wird doch durch cutis, subcutis, ligamentum supra und intraspinale gestochen und dann liegt noch das ligamentum flavum vor. wird dies durchstochen, so befindet man sich im epiduralraum.
    Durch ständigen Druck auf die Spritze, die mit NACL gefüllt ist, merkt man durch den Loss of Resistance, wann man das Ligamentum Flavum durchstoßen hat. Denn nach Passage des Flavum löst sich der Widerstand sofort auf.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Be_like_House_MD
    Mitglied seit
    03.11.2009
    Ort
    Greifswald
    Semester:
    3
    Beiträge
    24
    Vielen Dank euch beiden




    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.576
    Leute, epidural ist synonym mit peridural, d.h. besagter Raum wird von den beiden Durablättern begrenzt und von nix anderem.
    Im Schädelbereich kleben die beiden Blätter aneinander, spinal ist dazwischen ein wenig Raum.

    Die Ligg. flava sind zwar der letzte Widerstand, den Du beim Punktieren (spinal/epidural) spürst, sie begrenzen aber nicht den Epiduralraum!
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020