teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 21
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.12.2009
    Beiträge
    1
    Hallo alle miteinander,

    weiß jemand von Euch wie sich eventuell Zulassungsregeln zum Medizinstudium im Außland ändern, wenn man bereits ein Studium absolviert hat?
    Natürlich ist klar, dass man unter Umständen gewisse Sprackriterien erfüllen muss, aber wie sieht es mit der Zulassung aus, hat man da eventuell Vorteile einen Studienplatz zu erhalten, wenn man bereits ein anderes Studium beendet hat?
    Insbesondere würden mich die Länder Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien und Italien interessieren, aber falls Ihr etwas über andere Länder wisst wäre ich da auch sehr interessiert wie es da so läuft.

    Vielen Dank schonmal und einen guten Start ins Jahr 2010!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Mitglied seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.212
    In Österreich ändert sich definitiv nichts, der EMS-Test ist und bleibt Voraussetzung, egal was Du vorher gemacht hast.
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    05.09.2008
    Ort
    diverse
    Beiträge
    3.125
    ... was es nicht gerade leichter macht^^



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.12.2007
    Semester:
    3.
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von GottfriedBenn Beitrag anzeigen
    Insbesondere würden mich die Länder Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien und Italien interessieren, (...)
    In BE ändert das nichts. Hier kann sich nämlich jeder der Abi hat einfach an der Uni für Medizin einschreiben. Der NC wurde abgeschafft!
    Ein Sprachzertifikat ist ebenfalls nicht von Nöten.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Ort
    Goethe-Universität-Frankfurt am Main
    Beiträge
    19
    d.h. in belgien kann man sich als deutscher einfach einschreiben? auf welchen sprachen wird denn da unterrichtet?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook