teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.01.2010
    Beiträge
    1
    Hallo,

    ich bin zum WS mit nem Schnitt von 2,1 von der ZVS an allen meinen Unis (mit 2 Wartesemestern) abgelehnt worden. Da ich mich sehr beeilen muss mit meinem Studium (heißt keine Zeit weiter zu warten) und ich an den Bereich München, Ulm, Regensburg gebunden bin, habe ich mir überlegt es über einen Wechsel von Zahn- zur Humanmedizin zu probieren. Kennt sich einer von euch aus ob das in München bzw den anderen beiden Unis möglich ist, man also alle Scheine kriegt, die Anatomie voll mitmacht usw.... und wie die Chancen dann auch einen Platz zu bekommen momentan so stehen?
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen....

    Vielen Dank für eure Antworten



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    Silicon Junction
    Beiträge
    9.194
    Willkommen,
    1. Wurde schon 100000000000x diskutiert Suchfunktion ->Quereinstieg
    2. Würde ich erstmal überprüfen ab du auch an den entsprechenden Unis einen ZM-Platz
    erhalten kannst.
    3. "ich muß mich beeilen habe keine Zeit zu warten" sehr geil, was meinste wohl wieviele
    freiwillig 12 Semester warten????

    Grüße



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  3. #3
    staatl. exam. Assi Avatar von DeSeal
    Mitglied seit
    17.05.2009
    Ort
    Innsbruck
    Semester:
    3. Vorklinisches
    Beiträge
    607
    mit 2,1 und keine Zeit zu warten... schöner Witz!

    Entweder, du willst es wirklich, lernst zwischendurch einen Beruf und wartest noch 5 Jahre, oder du überlegst dir ein anderes Studium.

    So ist es leider
    Après moi, le déluge!

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  4. #4
    Ehemaliger User 05022011
    Guest
    Zitat Zitat von Coxy-Baby Beitrag anzeigen
    Willkommen,
    1. Wurde schon 100000000000x diskutiert Suchfunktion ->Quereinstieg
    Coxy-Baby im neuen Jahr in alter Unfreundlichkeit - muss das sein ? Meinst du nicht, dass ihr mit diesen von euch immer wieder gern gegebenen Hinweisen an neue Forumsteilnehmer (Mund halten, keine doofen Fragen stellen, ihr dürft nur lesen, was wir Gurus hier schon früher mal unter uns diskutiert haben) diese nicht gerade ermuntert weiter immer mal hier vor bei zu schaun im Forum - macht euch mal Gedanken, warum ihr zwischenzeitig fast alle Neuen vergrault habt und hier fast nur noch gähnende lange Weile herrscht

    @eagl4 wie es genau in den von dir angeführten Uni’s aussieht, weiß ich leider nicht, aber generell kann man sagen, dass ein Quereinstieg wirklich schwer, aber dennoch zu schaffen ist – drück dir die Daumen, dass du es hinbekommst, wenn es dann , wenn du einen Studienplatz hast, immer noch dein Wusch ist



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  5. #5
    Klinik!
    Mitglied seit
    26.04.2009
    Beiträge
    878
    jo ich würde auch sagen, bevor du dir Gedanken über den Wechsel machst solltest du dir Gedanken darüber machen wie du an einen Platz in Zahnmedizin kommst. Ist ja nicht so als ob man die hinterhergeschmissen bekommt und mit 2,1 liegst du beim NC vom SS09. Das bedeutet dass von denen mit 2,1 nur sehr wenige noch einen Platz erhalten haben. Außer du hast nen guten TMS, dann stehen die Chancen in Tübingen und besonders in Ulm nicht schlecht.

    http://www2.zvs.de/fileadmin/downloa...1_SoSe2009.pdf

    kannst dir ja einfach mal die Werte des Vorjahrres ansehen, dann weißt du schon wo du stehst.



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook