teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Beiträge
    16
    ......
    Geändert von kpsow (08.02.2010 um 11:35 Uhr)



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Mitglied seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.212
    Du müsstest bis jetzt 10 Wartesemester haben, aber Vorsicht, schließt Du ein Studium an einer deutschen Uni (weiß nicht, ob da Master auch zählt) dann kannst Du keine Zulassung mehr über die Wartezeit-Quote bekommen.

    Am besten Du informierst Dich mal direkt bei der ZVS.
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von SuperSonic
    Mitglied seit
    31.01.2006
    Beiträge
    2.798
    Zitat Zitat von pottmed Beitrag anzeigen
    schließt Du ein Studium an einer deutschen Uni (weiß nicht, ob da Master auch zählt) [ab]
    Wieso sollte der Master nicht zählen?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von pottmed
    Mitglied seit
    14.07.2005
    Ort
    niedersächsische Pampa
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    5.212
    Weil es im Prinzip ein Postgraduate-Studiengang ist und da ist die Frage ob man deshalb die Wartezeit verliert, aber ich glaube auch das es so ist.
    Jeder Tag an dem man nichts neues lernt, ist ein verlorener Tag







    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #5
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.03.2008
    Beiträge
    240
    es geht doch nicht darum, dass man durch einen master die wartezeit verliert, sondern dass man sich als master nicht mehr für ein erststudium bewerben kann und sich somit als zweitstudienbewerber bewirbt. und als zweitstudienbewerber wird die wartezeit gar nicht berücksichtigt.

    @threadersteller: überleg dir auf jeden fall, ob du einen abschluss an einer deutschen uni machen willst und wie dann deine chancen stehen, ein zulassungsbeschränktes studium zu beginnen. Alles mal vorrausgesetzt, man gilt mit einem master als zweitstudienbewerber!
    Viel Glück



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook