teaser bild
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 34
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    No Idea!! Avatar von BlueEyes
    Mitglied seit
    01.02.2010
    Ort
    Wahrscheinlich Lüttich
    Semester:
    Noch bin ich nicht so weit
    Beiträge
    33
    Hey Leute,

    auch ich spiele mit dem Gedanken ein Zahnmedizinstudium anzustreben.
    SURPRISE,SURPRISE
    Ich bin momentan im Abijahr und eigentlich läufts bis jetzt ganz gut.
    Dennoch beschäftigt mich schon seit geraumer Zeit eine wichtige Frage und zwar: Muss man ein Chemie-Physik-Biologie-Überflieger sein, um in einem Medizinstudium erfolgreich zu sein?
    Ich bin zwar keine Naturwissenschaftsniete o.ä., aber eine Überfliegerin bin ich (leider, leider -.-) ebenfalls nicht, anders gesagt: ich gehöre zu den Durchschnittsleuten....
    Die Zahnmedizin interessiert mich wirklich & ich bin auch ein Mensch, der mit Herausforderungen gut klarkommt, d.h., dass ich mich (wenn ich mich für dieses Studium entscheide natürlich ;) ) auch so richtig reinhängen würde, aber ich habe dennoch Bammel, dass mir die diese ver*** Naturwissenschaftsfächer zum Verhängnis werden könnten...
    Was sagt ihr dazu???
    Bin schon jaaanz Ohr ;)

    LG
    Raphaela



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Freierfall
    Mitglied seit
    30.01.2009
    Beiträge
    200
    Du musst dir über eins im Klaren sein: Medizin ist Angewandte Naturwissenschaften. Im Studium sehr, sehr viel, im späteren Arbeitsalltag dann etwas weniger, aber je nach Fachbereich immer noch viel (k.a. wie es bei Zahnmedizin ist, da wirds viel mit Physik sein, nehme ich an.)

    Du musst kein "Überflieger" gewesen sein, aber mit wenig Vorwissen in insb. Chemie und Physik (Biologie wird sowieso *seeeehr* viel mehr Vertieft...) werden die ersten paar Semester nicht unbedingt einfacher.
    Heißt aber nur, dass du ein paar Abende länger in der Woche mit Büchern verbrigen wirst, als Komilitonen, die evt. schon mehr Vorwissen haben, das legt sich mit der Zeit aber, wenn du dich reihängst. Und das musst du sowieso.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.10.2008
    Ort
    Erlangen
    Semester:
    10
    Beiträge
    173
    ich weiß nicht wie genau das bei zahnis läuft, aber ansich isses immer so, dass du jeden der drei besagten scheine auch problemlos bekommst, wenn du null vorwissen hast und einfach im semester lernst.

    Bio is so ein kleines fach und eigentlich immer geschenkt,
    physik sollte man - wenn überhaupt - formeln umstellen können,
    und chemie geht eigentlich immer von null los.

    überhaupt kein grund sich irgendwelche sorgen zu machen.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    Silicon Junction
    Beiträge
    9.213
    Nahezu jedes Hörnchen egal mit welcher Vorbildung schafft diese Kurse an der Uni...
    also bleibt nur eins zu sagen: "Du schaffst es !"
    und wer wie lange zu welchem Thema lernt wirste feststellen wenn du mittendrin bist,alles
    andere ist Orakelei.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    21.01.2010
    Ort
    Jena
    Semester:
    4.Semester
    Beiträge
    317
    Die gleichen Ängste und SOrgen haben wohl alle vor dem Studium. Kann auch leider noch nichts zum Studium selber sagen, da ich mich momentan in wartender Position befinde. Weil bei mir die schule schon ein paar jahre her ist, lese ich mich gerade etwas durch die Chemie, wenn ich Lust und Zeit habe.
    Macht mir halt Spaß. Vielleicht habe ich ja dann im ersten Semester etwas weniger Stress, wenn ich nicht von null anfangen muss.
    Ich weiß es gibt darüber geteilte Meinungen, aber wie gesagt mir macht es Spaß

    Von einem Freund habe ich daher den Zeeck geliehen bekommen und nutze aus meiner Abizeit die ABI Bände der Starkreihe.
    ABer was ich hier im Forum so mitbekommen habe, schafft man es auch mit Nullvorkenntnissen.

    Ist halt alles subjektiv



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook