teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.01.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    4
    Beiträge
    2

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen!

    Ich bin im dritten Semester und habe mein Pflegepraktikum schon komplett vor Beginn des Studiums absolviert.

    So kommt es, dass ich in den Semesterferien (die ich nicht nur mit Lernen und Urlaub verbringen möchte) nach etwas Praxis trachte.

    Es gestaltet sich für mich als etwas schwierig, da nicht genug Zeit für eine längere pflegerische Tätigkeit bleibt und zu vielem Anderen noch die nötige Kompetenz fehlt.


    Ich bitte um Tipps und Erfahrungen!!!

    In welchen Bereichen war es Euch möglich in angenehmer Umgebung unkompliziert ein paar interessante Erfahrungen zu machen?


    Danke!

    Miri



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Kognitive Sollbruchstelle Avatar von Sebastian1
    Mitglied seit
    04.04.2002
    Semester:
    OA
    Beiträge
    10.825
    Mir fielen da jetzt spontan 2 Sachen ein:

    - ein Praktikum in einer Einrichtung, die dich interessiert

    - wenn's Ausland sein soll, frag doch mal deine dfa-Lokalvertretung nach dem Research Exchange programm. ich weiss allerdings nicht aus dem Kopf, wann die Anmeldefristen dafür sind und ob die fürs Frühjahr schon abgelaufensind. Frag einfach mal nach, das kost ja nix

    Gruß,
    Sebastian



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    Cartoonist wider Willen! Avatar von Captain Cosmotic
    Mitglied seit
    11.11.2002
    Ort
    Bielefeld
    Semester:
    Narkotiseuse
    Beiträge
    205
    Es gibt da tatsächlich 1000de von Möglichkeiten. Grundsätzlich kannst Du in jedem Krankenhaus anfragen, ob Du ein/zwei Wochen mit auf der Station rumrennen darfst. Oder Du checkst bei eurer lokalen Rettungswache vorbei und fragts, ob Du mal ein paar Tage auf dem Rettungswagen mitfahren kannst. Oder Dein Hausarzt? Eine Woche allgemeinmedizinsiche Arztpraxis?

    Einfach mal losgehen und nachfragen.
    Viel Spass dabei

    Gruss,
    Der Captain.
    www.Rippenspreizer.de - Lachen bis die Rippen krachen...



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #4
    Gold Mitglied Avatar von Gaja
    Mitglied seit
    11.11.2001
    Ort
    München
    Semester:
    Assi
    Beiträge
    488
    Hi ich habe nach dem 2. Semester 2 Wochen im OP zugeschaut. Das war ziemlich interessant. Durfte wie die Famulanten Hacken halten, Endoskop halten und nähen.

    Gruß



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #5
    Heinz Wäscher
    Guest
    Oder in die Endoskopie
    Fand das superspannend,das Team war auch klasse
    Die Ärzte haben viel erklärt

    UND:Keine Bettpfannen,Kein Essen austeilen,Keine KLINGELN!!!



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020