teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest
    Die Lösung zu Frage 156 der Auflage A ist E, denn Histamin wirkt synergistisch zu Gastrin!



  2. #2
    Guest
    Das hab`ich auch so gelernt.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2001
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    6
    Beiträge
    10
    Das hab' ich auch so gelernt.



  4. #4
    Medi-Learn Repetitorien Avatar von MEDI-LEARN
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.048
    Hallo,

    bei dieser Aufgabe ist tatsächlich E richtig: Histamin und Gastrin fördern beide die Magensäuresekretion und wirken damit agonistisch.
    Wir ändern die Aufgabe in den vorläufigen Lösungen auf (E).

    Vielen Dank für die Hinweise.



  5. #5
    Guest
    Dem kann ich mich nur anschließen,
    Histamin und Gastrin wirkenm an der Belegzelle synergistisch... Klinke/ Silbernagel S.414



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020