teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von unschuldslamm83
    Mitglied seit
    26.09.2005
    Ort
    Magdeburg
    Semester:
    4. Klinisches
    Beiträge
    56
    Hallo zusammen,
    wird ja immer verrückter mit dem AdH ^^
    Hat jemand von euch die Info bis zu welchem Schnitt in Rostock direkt zugelassen wurde (und ab wann man zum Auswahlgespräch antanzen durfte?)

    Dankeschön schomma und euch allen viel Glück in dieser Runde
    Die Vorklinik ist tot - es lebe die Klinik!



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  2. #2
    Spezialeinheit! Avatar von konstantin
    Mitglied seit
    07.10.2009
    Semester:
    finito
    Beiträge
    1.551
    Erster Treffer bei Google.

    WS 09/10 lag der NC bei 2,0. Dieser Wert bezieht sich auf die aus Abiturnote und Durchschnittsnote der bevorzugten Faecher errechnete Zugangsnote. Der NC ist so "harmlos", weil viele Abiturienten nicht alle drei Naturwissenschaften belegen konnten, und sie daher von 20 Kursen in den bevorzugten Faechern schonmal vier mit 0 Punkten haben.

    Bis zu welcher Zugangsnote zum Auswahlgespraech geladen wird, ist eine gute Frage. Hier im Forum habe ich einige male gelesen, dass per se alle zum AdH eingeladen werden, die Rostock als 1. OP angegeben und die Vorauswahl (bis 2,3) ueberstanden haben.
    All work and no play makes Jack a dull boy.



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  3. #3
    ZVS-Hoffende
    Mitglied seit
    20.05.2010
    Beiträge
    49
    Jap, nur solange man Rostock auf OP1 hat, kann man überhaupt mit einem AWG rechnen.
    60% werden über die "Zulassungsnote" einen Platz bekommen. Bisher war das immer der Fall bis zur Zulassungsnote 2,0.

    "Im Wintersemester 2009/2010 wurden Bewerber mit einer Zugangsnote bis 2,0 zum Studium zugelassen."
    Quelle: http://www.med.uni-rostock.de/index.php?id=215

    Könnte natürlich heißen, dass es nur ein einziger Bewerber mit 2,0 war (wenn ich die Formulierung da richtig interpretiere).

    "Für die Vergabe der verbliebenen 40 % der verfügbaren Studienplätze werden Auswahlge-spräche nach Maßgabe der Ziffer III des Fachanhangs geführt"
    Quelle:https://www.uni-rostock.de/fileadmin...zin-050308.pdf

    Wer in den Fußstapfen eines anderen wandelt, hinterläßt keine eigenen Spuren. (Wilhelm Busch)



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Semester:
    3
    Beiträge
    26
    also als ich beim gespräch vor zwei jahren war, da waren die leute von 1,1-2,1 dabei. haben dann vermutet, dass die leute zum gespräch vielleicht ausgelost werden, weil die mit 1,1 hatten sogar fast alle naturwissenschaften und hätten dann ja ohne gespräch reinkommen müssen.



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden

MEDI-LEARN bei Facebook