teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    little red riding bitch Avatar von agouti_lilac
    Mitglied seit
    18.10.2002
    Ort
    german mouse clinic
    Semester:
    fetal position
    Beiträge
    4.010
    Moin,

    vielleicht kann das Forum mir helfen...

    Verhütung bei Patientin mit nachgewiesener APC-Resistenz (bisher kein thromboembolisches Ereignis)?

    a) Kupfer-IUD
    b) orales Östrogen-Gestagen-Kombipräparat
    c) Mirena-Spirale
    d) Implanon
    e) Nuvaring

    b) und e) nicht wg.Östrogen; c) und d) funktionieren beide über Gestagen... und Kupfer? Geeignet(er)??
    Calvin: “It's psychosomatic. You need a lobotomy. I'll get a saw.”



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    10.01.2009
    Beiträge
    2.982
    f) Kondom?
    Zur Steigerung der Sicherheit in Verbindung mit Zyklusbeobachtung und Anwendung von Spermiziden.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    little red riding bitch Avatar von agouti_lilac
    Mitglied seit
    18.10.2002
    Ort
    german mouse clinic
    Semester:
    fetal position
    Beiträge
    4.010
    Bei der Frage gibt es leider kein f), genausowenig wie g) mir doch egal (wie gern würde ich das manchmal ankreuzen)...
    Calvin: “It's psychosomatic. You need a lobotomy. I'll get a saw.”



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    10.01.2009
    Beiträge
    2.982
    Asoo, und ich wollt fachsimpeln.
    Na dann denk ich mal wollen die auf die hormonelle Problematik hinaus - von daher müsste die Antwort a) Kupferspirale sein.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #5
    Krüppelkatze
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von Espressa Beitrag anzeigen
    Asoo, und ich wollt fachsimpeln.
    Na dann denk ich mal wollen die auf die hormonelle Problematik hinaus - von daher müsste die Antwort a) Kupferspirale sein.
    I explained that the difference in being sick and being healthy is having to make choices or to consciously think about things when the rest of the world doesn’t have to. The healthy have the luxury of a life without choices, a gift most people take for granted.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020