teaser bild
Seite 42 von 942 ErsteErste ... 323839404142434445465292142542 ... LetzteLetzte
Ergebnis 206 bis 210 von 4709
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #206
    Premium Mitglied Avatar von mb21
    Registriert seit
    08.04.2004
    Beiträge
    188
    also ich durfte das immer alleine machen. nur beim windeln wechseln waren wir zu zweit. ich musste auch patientinnen mit oberschenkelhalsbruch alleine aus dem bett holen und in den rollstuhl setzen. hatte zwar keine ahnung wie, hat mir auch nie jemand gezeigt, aber irgendwie gings immer. bei mir war es auch leider so dass ich mehr oder weniger gleich angemotzt wurde wenn ich gefragt habe wie was geht. da hieß es dann: wenn man dir erst alles noch erklären muss dann bist du mir keine hilfe, ich mach das alleine, geh du schon mal ins nächste zimmer! kann dich hier nicht gebrauchen...sowas durfte ich mir echt anhören.



  2. #207
    Back on Stage Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.01.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    6.701
    In der Regel machst Du nichts, was Du nicht kannst.

    Da Du ja nicht ausgebildet bist, als Pflegekraft zu arbeiten, liegt die Verantwortung auch nicht bei Dir, sondern (zumindest teilweise) bei den Pflegern, die Dich beauftragen.
    Entsprechend ist da immer einer mit dabei - zumindest am Anfang und bei den komplexen Dingen. Kaffee und Essen ausliefern ist ja nicht so der act...
    Definition of clinical experience:
    Making the same mistake with increasing confidence over an impressive number of years.



  3. #208
    Elastigirl Avatar von Jemine
    Registriert seit
    27.09.2004
    Ort
    Boxring
    Semester:
    *dingdingding*
    Beiträge
    4.649
    Zitat Zitat von mb21
    also ich durfte das immer alleine machen. nur beim windeln wechseln waren wir zu zweit. ich musste auch patientinnen mit oberschenkelhalsbruch alleine aus dem bett holen und in den rollstuhl setzen. hatte zwar keine ahnung wie, hat mir auch nie jemand gezeigt, aber irgendwie gings immer. bei mir war es auch leider so dass ich mehr oder weniger gleich angemotzt wurde wenn ich gefragt habe wie was geht. da hieß es dann: wenn man dir erst alles noch erklären muss dann bist du mir keine hilfe, ich mach das alleine, geh du schon mal ins nächste zimmer! kann dich hier nicht gebrauchen...sowas durfte ich mir echt anhören.

    Das klingt ja schon fahrlässig *schluck* Wie gings denn dem Patienten mit dem Bruch danach? Warum hast du dir das gefallen lassen?
    Hoffentlich wird das bei mir net auch so.



  4. #209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2004
    Semester:
    9.Wartesemester *seufz*
    Beiträge
    134
    Das hört sich bei dir echt hart an!
    Es kann doch nicht sein, dass man sich da selbst überlassen wird und wenn man was frägt, dass man einfach weitergeschickt wird!
    Das ist doch der Hammer!!!
    Die können sich wohl alle nicht mehr daran erinnern, wie es ihnen am Anfang erging! Sind wohl alle schon als Pfleger auf die Welt gekommen und mußten nicht angelernt werden!
    Da kann man nur hoffen, dass das wirklich die Ausnahme ist!
    Schönen Gruß



  5. #210
    Premium Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Mainz
    Semester:
    4.semester
    Beiträge
    206
    wenn wir schon mal beim Thema sind, gibt es sachen, was man machen muss, oder gibt es da keine vorschriften?? ich hab nämlcih vor einer woche angefangen, und die auf meiner station haben wirklich keine ahnung, was ich tun darf, muss oder soll.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020