teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 24
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.08.2010
    Beiträge
    24
    Hallo zusammen,

    ich hab' leider keinen Platz gekriegt und mache nun mein Pflegepraktikum, bin mir allerdings unklar, ob mich meine Klinik nen bisschen vereimert und würde gerne mal die Experten unseres Forums fragen^^

    Und zwar:

    Ich bin ehrenamtlich Rettungshelfer und muss dafür ein einmonatiges Klinikpraktikum machen.
    Nun habe ich mal nachgefragt, ob ich nicht das einmonatige Praktikum drei Monate lang machen könnte und es direkt für das Medizinstudium aufschreiben lassen könnte. Von der Klinik her wäre das kein Problem und ich lerne von "guten" Pflegekräften jeden Tag Neues was mich auch auf das Medizinstudium vorbereitet...

    Nun meine Frage: Ist das Ganze rechtmäßig oder steht es irgendwo geschrieben, dass man im Praktikum nur Betten schubsen soll, bzw. auf welcher Station man das Praktikum zu absolvieren hat?!

    Vielen vielen Dank für eure Antworten^^



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von -Julchen-
    Mitglied seit
    09.05.2009
    Ort
    Heidelberg war mal...
    Semester:
    Assistenzärztin :)
    Beiträge
    1.926
    Es steht nirgends, was man im KPP machen soll/darf, deswegen gibts ja so viele unterschiedliche Erfahrungen. Manche lernen echt was bei ihrem KPP, weil sie auf ne gute Station gekommen sind. Aber wieso "vereimert" dich dann das Krankenhaus? Ich vertstehs nicht ganz... Wenns doch vom Krankenhaus her in Ordnung geht mit dem einen Monat fürs KPP, wo liegt dann das Problem?



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.08.2010
    Beiträge
    24
    Die Frau mit der ich gesprochen hatte, war etwas überarbeitet und hatte so ähnliche Antworten gegeben, wie z.B. mir ist das doch latte, du kostest kein Geld, hier haste den Wisch...

    Ich habe momentan nen kleinen Rechtsstreit, da mir der Bund keine Halbwaisenrente mehr zahlt und die dortigen Anwälte haben mir weiß gemacht, dass sie noch nie gehört hätten, dass jemand sein Pflegepraktikum in der ZIS, Anästesie, NA gemacht hätte, sondern dass es ein reines "Bettenpraktikum" wäre... Daher war ich jetzt etwas verunsichert und wollte mich noch einmal absichern^^



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    staatl. exam. Assi Avatar von DeSeal
    Mitglied seit
    17.05.2009
    Ort
    Innsbruck
    Semester:
    3. Vorklinisches
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von -Julchen- Beitrag anzeigen
    Es steht nirgends, was man im KPP machen soll/darf, deswegen gibts ja so viele unterschiedliche Erfahrungen.
    Einspruch!

    Wenn du Rettungshelfer wirst, musst du auch ein Praktikum in der Anästhesie machen (sollten 2 Wochen sein). Dieses Praktikum wird nicht zum Pflegepraktikum gezählt, dass ja, wie der Name vermuten lässt, auf einer Pflegestation zu absolvieren ist.
    Notaufnahme und OP fallen deshalb eigentlich flach...
    Aber man kann ja 3 Monate Praktikum und der Anästhesie machen und sich dann ne Stempel von der Intensiv geben lassen, die ja ohnehin oft unter der Leitung der Anästhesie steht. Das würde ich dann allerdings vorher klären
    Après moi, le déluge!

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher."

    Albert Einstein



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    02.07.2008
    Semester:
    5. WBJ
    Beiträge
    1.515
    Zitat Zitat von Lübeck10 Beitrag anzeigen

    Ich habe momentan nen kleinen Rechtsstreit, da mir der Bund keine Halbwaisenrente mehr zahlt und die dortigen Anwälte haben mir weiß gemacht, dass sie noch nie gehört hätten, dass jemand sein Pflegepraktikum in der ZIS, Anästesie, NA gemacht hätte, sondern dass es ein reines "Bettenpraktikum" wäre... Daher war ich jetzt etwas verunsichert und wollte mich noch einmal absichern^^
    Das stimmt, als eigentliches Pflegepraktikum muss man auf einer Bettenstation sein und darf in keinem Funktionsbereich wie Anästhesie, Notaufnahme, OP etc sein... Aber wenn das Krankenhaus dir den Wisch schreibt ist das doch egal.. Wichtig ist, was da drauf steht. Und wenn das Krankenhaus da kein Problem mit hat, warum also nicht? Und auf dem Wisch steht ja nicht, auf welcher Station man war, sondern nur in welchem Krankenhaus...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook