teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.09.2009
    Beiträge
    37

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Es gibt da im Vorklinikforum so einen schönen Thread, in dem ganz persönliche - von Rankings losgelöste - Empfehlungen der eigenen Uni sind. Leider ist das ganze extrem Vorklinik fixiert und da ich die schon fast hinter mir habe - und mich jetzt frage ob es sich lohnt für die "ach so tolle Klinik" in Freiburg zu bleiben - hätte ich so gerne Erfahrungen und Infos zu der Klinik in verschiedenen Städten.

    Und zwar interessiert mich besonders:

    wie ist das Studium aufgebaut?
    Wie ist die Campus/bibliotheken Situation?
    Wie gefällt's euch?
    Würdet Ihr die Klinik an Eurer Uni weiterempfehlen?

    Besonders interessieren mich folgende Städt: Hamburg, Münster, Lübeck, Hannover, Kiel, Berlin
    (Ja ich bin Norddeutsch und will nach hause ;) )
    indirekt natürlich auch Freiburg, wenn jemand etwas erzählen mag.

    Also persönliche Erfahrungswerte, keine CHE-Ranking-Quotes ;)

    Vielen Dank schon mal !!!



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Herzschamane
    Mitglied seit
    28.02.2005
    Ort
    Deichschafland
    Semester:
    6.WBJ Wunderheilung
    Beiträge
    2.599
    Ich bin ja schon 4 Jahre fertig mit dem Studium, kann also nur für die MHH (2003-2007) damals sprechen:

    wie ist das Studium aufgebaut?
    - 3 Tertiale pro Jahr, je 100 Studenten in einem Tertial
    - ein Freitertial, welches man mehr oder weniger frei schieben kann im letzten Jahr (für Wiederholung von Klausuren, Dissertation, Ausland etc.)
    Wie ist die Campus/bibliotheken Situation?
    - alles an einem Ort, aber graue und minder schöne Gebäude (ist aber auch an anderen Orten so und man ist ja drinnen)
    - Bibliothek ist einigermassen ordentlich bestückt, es gibt Lernkabinen und einen separaten PC-Raum
    Wie gefällt's euch?
    - ich habe damals zur Klinik an die MHH gewechselt und es hat mir sehr gut gefallen, da die Studenten viel Mitspracherecht in der Hochschulpolitik hatten und man ordentlich gefördert wurde
    - sind nicht so viele Studenten, da nicht viele Fachrichtungen, etwas familiärere Atmosphäre
    Würdet Ihr die Klinik an Eurer Uni weiterempfehlen?
    - ja, würde ich auf jeden Fall



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    03.11.2007
    Beiträge
    442
    Ích will es mal so sagen: Wenn du wirklich in Zukunft wieder nach Norddeutschland willst, dann würde ich an deiner Stelle auch versuchen zu tauschen. Je nachdem, welche Ansprüche und beruflichen Ziele du hast, hast du es so nämlich wesentlich leichter, an eine interessante Stelle zu kommen (über Famulaturen, Doktorarbeit und PJ). Von Stellen wie Pädiatrie im Altonaer Kinderkrankenhaus ganz zu schweigen, ich glaube, da kommt man gar nicht anders ran.
    Letztendlich gibt's meiner Meinung nach keine großen Unterschiede in der Qualität der studentischen Ausbildung. Was an Universitäten wie Freiburg oder Heidelberg natürlich von Vorteil ist, ist der Bereich Forschung, d.h. es gibt in der Masse sicherlich mehr Doktorarbeiten und eine bessere Forschungsinfrastruktur als an manch anderer Klinik.

    Abgesehen davon: Für die ersten 2 Fragen schaust du am besten auf den Internetseiten der jeweiligen Unis vorbei, da wird ja alles erklärt.
    Ich studiere in Hamburg, mir gefällt's super hier und ich würde die Klinik auch wärmstens weiterempfehlen.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    Herzschamane
    Mitglied seit
    28.02.2005
    Ort
    Deichschafland
    Semester:
    6.WBJ Wunderheilung
    Beiträge
    2.599
    Zitat Zitat von SarahT. Beitrag anzeigen
    Letztendlich gibt's meiner Meinung nach keine großen Unterschiede in der Qualität der studentischen Ausbildung. Was an Universitäten wie Freiburg oder Heidelberg natürlich von Vorteil ist, ist der Bereich Forschung, d.h. es gibt in der Masse sicherlich mehr Doktorarbeiten und eine bessere Forschungsinfrastruktur als an manch anderer Klinik.
    An jeder Uni gibt es ausreichend Doktorarbeiten und eine entsprechende Forschungsinfrastruktur. Jede Fachrichtung jeder Uni hat ihre Subspezialisierung und an der einen Uni ist die eine Klinik bekannter, an der anderen Uni die andere. Habe den Vergleich zwischen Heidelberg und Hannover - in der Forschung haben beide ihre Schwerpunkte, aber beide haben eine gute Forschung und sehr viel zu bieten. Es kommt eben darauf an, was man möchte (Heidelberg hat das DKFZ, Hannover ist in der Lungentransplantation deutschlandweit Spitze...). Wer in die Forschung möchte, der kann das an jeder Uni gleichermassen tun - aber nicht für jedes Fach ist jede Uni eben die Spitze.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    03.11.2007
    Beiträge
    442
    Zitat Zitat von dreamchaser Beitrag anzeigen
    An jeder Uni gibt es ausreichend Doktorarbeiten und eine entsprechende Forschungsinfrastruktur. Jede Fachrichtung jeder Uni hat ihre Subspezialisierung und an der einen Uni ist die eine Klinik bekannter, an der anderen Uni die andere. Habe den Vergleich zwischen Heidelberg und Hannover - in der Forschung haben beide ihre Schwerpunkte, aber beide haben eine gute Forschung und sehr viel zu bieten. Es kommt eben darauf an, was man möchte (Heidelberg hat das DKFZ, Hannover ist in der Lungentransplantation deutschlandweit Spitze...). Wer in die Forschung möchte, der kann das an jeder Uni gleichermassen tun - aber nicht für jedes Fach ist jede Uni eben die Spitze.
    Ja, das meinte ich ja damit. Natürlich gibt's an jeder Uni ausreichend Doktorarbeiten, aber wenn man sich für eine Sache - was weiß ich Infektiologie oder Knochenregeneration - besonders interessiert, gibt's schon große Unterschiede zwischen den Unis. Und z.B. Herz-Kreislauf-Forschung in Heidelberg oder Hamburg ist nun mal anders als in Gießen und davon profitiert man meiner Meinung nach auch schon als studentischer Doktorand.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020