teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.10.2004
    Semester:
    Assistent
    Beiträge
    36
    Hallo miteinander,
    ich fange demnächst an als Vorbereitungsassi zu arbeiten und bin auf der Suche nach einer günstigen Berufshaftpflicht. Im Internet kann man leider wenig vergleichen. Hat jemand vielleicht einen Tipp? Danke im Voraus!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.04.2005
    Semester:
    9
    Beiträge
    107
    also bei mir geht die Berufshaftpflicht über meinen Chef, bist du sicher, dass du eine eigene brauchst ?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Platin-Mitglied Avatar von LasseReinböng
    Mitglied seit
    17.06.2003
    Semester:
    5+ WBJ.
    Beiträge
    2.015
    Zitat Zitat von aisha20 Beitrag anzeigen
    also bei mir geht die Berufshaftpflicht über meinen Chef, bist du sicher, dass du eine eigene brauchst ?
    Es wird eigentlich immer empfohlen, sich zusätzlich selber abzusichern, zumindest in der Humanmedizin.
    Dark humor is like food - not everyone get's it (Joseph Stalin)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    11.05.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    143
    nach dem Studium hat mir mein Versicherungsberater eine Zusatzberufshaftpflicht aufgeschwatzt. War nicht teuer, so um 40 €/a.
    Soll wohl u.a. nützlich sein, wenn du ausserhalb des Krankenhauses tätig wirst, zB Notfall auf der Strasse, ec.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook