teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 30
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.06.2012
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    1.
    Beiträge
    177
    Hey ihr !
    Ich wollte mal fragen, ob mir hier einer von euch Marburg, Regensburg oder Erlangen empfehlen könnte? Oder von einer der Universitäten abraten?
    Einerseits wünsche ich mir eine gute Lehre an der Uni, aber andererseits ist mir die Stadt auch sehr wichtig!
    Ich suche eine "typische" Studentenstadt. Also viel studentisches Treiben, eine lebhafte Innenstadt, ein gutes Nachtleben und wenn möglichst eine schöne Stadt die auch kulturell (Theater, etc) was zu bieten hat und optimalerweise auch in Sachen Natur !
    Leider kenn ich alle 3 Städte nur aus dem Internet und wohne zu weit weg um mir die angucken zu können :/!
    Wie würdet ihr die Reihenfolge setzen?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.06.2011
    Beiträge
    201
    Für meinen Teil zu Regensburg:
    Es ist eine wunderschöne Stadt! Kulturell hat sie einiges zu bieten, ebenso im Nachtleben! Gibt viele Schuppen, darunter bestimmt auch den einen besseren und den einen schlechteren! Man muss halt raus finden, was man so mag! Die Preise sind wirklich niedrig beim Weggehen, man findet immer überall irgendwelche Specials! Außer freitags vielleicht, aber ich finde Donnerstag in Regensburg eh besser zum Party machen! Da ist dann die halbe Uni unterwegs.
    Es gibt viele kleine und größere Café's und Shoppen kann man auch gut würde ich mal behaupten! Vielleicht nicht so wie in München, aber trotzdem. Und die Altstadt ist einfach wunderschön! Ich bin gerne in Regensburg

    Zur Lehre kann ich leider nichts sagen, hoffe mit 0,9 dieses Wintersemester in Erlangen unter zu kommen! Vielleicht sieht man sich ja da!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    30.07.2010
    Ort
    Universum
    Beiträge
    2.905
    Also ich wohne in Erlangen und kann Dir da gerne etwas dazu erzählen.
    Erlangen hat 100 000 Einwohner und zählt somit zu den kleinen Großstädten. Die Uni liegt schön zentral und die medizinische Fakultät und deren Gebäude sind herrvorragend mit Fahrrad oder Bus zu erreichen. Wenn du es nicht eilig hast, kannst du auch zu Fuß gehen.
    Die medizinische Fakultät hier ist durchaus rennomiert, besonders wegen der Forschung (Retortenbaby). Die Professoren genießen hier eigentlich einen guten Ruf und in den Krankehnhäusern sind die Leute echt super nett. Ich habe bisher nur ein einfaches Praktikum gemacht und kann dir halt nur über Gehörtes berichten. Aber die Unibib ist super ausgestattet und so wie ich das gehört habe sollen die Vorlesungspläne auch gut sein. Der Schloßgarten grenzt an das Hauptgebäude der Uni. Dort kann man richtig schöne Stunden in der Natur verbringen. Wenn man nach hinten geht, findet man auch sehr ruhige und fast menschenleere Stellen.
    Erlangen ist, was das Nachtleben angeht, eher im Mittelfeld. Es gibt einige gute Diskotheken. Wenn man richtig Karamba haben möchte, kann man innerhalb von 20 Minuten nach Nünrberg ( 2. größte Stadt Bayerns). Erlangen hat ein schönes Stadttheater, wo viel aufgeführt wird. Kultur ist halt immer etwas eigens, also was dich eben interessiert. In Erlangen finden auch immer einige plitischen Veranstaltungen statt, für große Konzerte muss man eventuell bis nach Nürnberg oder München.
    Wenn du dich schnell langweilst, könnte es mit Erlangen ein wenig eng werden. Da du aber sehr zentral wärst und auch nach Nürnberg gehen könntest, wär das sicher super.
    Das Problem in Erlangen ist die Wohnungsknappheit sowie die Mietpreise. Da müsstest du dich sehr früh schon um etwas kümmern oder eben pendeln.
    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.06.2012
    Ort
    Freiburg
    Semester:
    1.
    Beiträge
    177
    Vielen Dank für die schnellen Antworten!!
    Stimmt es denn das man in Erlangen abgesehen vom Schlosspark kaum grün hat?
    Ich glaube das Problem mit der Wohnungssuche hat man in fast jeder Uni-Stadt ...
    Würdest du Erlangen das als eine"typische Studentenstadt" bezeichnen? (Ich komme aus der Ecke Münster und das ist auch die einzige Uni-Stadt die ich näher kenne und von Münster bin ich ganz hin und weg <3 Total tolles Nachtleben, viele Leute auf den Straßen, die Stadt lebt einfach richtig! Und man hat dort Kultur und Natur! ...aber der NC ist dort halt zu hoch und ehrlich gesagt ist mir das ZU nah an der Heimat !)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.06.2011
    Beiträge
    201
    Komm nach Erlangen, sind wir schon mal zu zweit!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook