teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.05.2013
    Beiträge
    1
    Guten morgen,

    ich hatte das Glück ein ordentlich eingeschriebener Student der Medizin zu sein und auch 6 Vorklinik-Scheine gemacht.
    Aus finanziellen Gründen brach ich das Studium jedoch ab und arbeitete im Ausland. Das ist jetzt schon einige Jahre her.
    Jetzt bin ich aber voller Elan und würde das Medizin-Studium wieder aufnehmen (inzwischen habe ich auch etwas zusammengespart).

    Meine Frage ist nun, ob ich mich regulär bei www.hochschulstart.de für das 1. Fachsemester bewerbe und mich hochstufen lasse (bei über 14 Semestern Wartezeit dürfte ich ja gute Chancen haben)? Oder mich für ein höheres Fachsemester an diversen Universitäten bewerben sollte?

    Könnte ich auch zweigleisig fahren, d.h. mich aufs 1. Fachsemester bei www.hochschulstart.de bewerben und gleichzeitig für ein höheres Fachsemester an den Universitäten?

    Vielen Dank für Antworten!



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von SuperSonic
    Mitglied seit
    31.01.2006
    Beiträge
    2.798
    Du kannst zweigleisig fahren. Wenn du einen Platz fürs 1. FS bekommst, kann es allerdings gut sein, dass die Uni dich nicht hochstuft.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook