teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.05.2013
    Beiträge
    5
    Hallo,
    ich habe dieses Jahr mein Abitur mit 798 von 900 möglichen Punkten (1,2 DN) abgeschlossen.
    Im TMS habe ich mit 118 Punkten Standartwert-97%-1,0 glücklicherweise sehr gut abgeschnitten.
    Ich möchte mich gerne mit 64,58 Punkten (nach dem neuen Verfahren) in Heidelberg und Mannheim bewerben-sollte ja hoffentlich reichen
    An diese Universitäten muss man sich ja noch einmal intern bei den Hochschulen selbst bewerben.
    Hierfür habe ich mich schon online bei dem Portal in Heidelberg angemeldet und beworben.
    Bei der eigenen Seite in Heidelberg steht, dass ich nur eine Kopie des TMS-Ergebnisses an die Hochschulen schicken muss,
    von einem Kopie des Abiturzeugnisses steht dort aber nichts.
    Auf hochschulstart steht hingegen, dass ich das TMS-Ergebnis, Abizeugnis, den Zulassungsantrag bei Hochschulstart, sowie als Deckblatt der Ausdruck des an die Uni Heidelberg elektronisch übermittelte Onlinbewerbungsformulars nach Heidelberg/Mannheim senden muss.
    Ich möchte nichts falsch machen und am Ende keinen Platz bekommen, deshalb: Was soll ich an Heidelberg/Mannheim schicken und was ist der Ausdruck des an die Uni Heidelberg elektronisch übermittelte Onlinbewerbungsformulars?
    Ist das das, was man online bei Heidelberg ausgefüllt hat? Bei mir sind das nämlich 4 Seiten und das stimmt dann mi dem Begriff Deckblatt irgendwie nicht richtig überein...
    Danke schonkmal im Voraus für eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Christoph



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.12.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    178
    Ich habe mich da auch sehr gewundert, aber mich letztlich an die Angaben von der Hochschule selber gehalten. Und nach denen muss man nur das TMS-Ergebnis (einfache Kopie) einschicken mit dem Vermerk, welche Nummer du bei dem Online-Formular hattest. Mehr habe ich nicht hingeschickt. Ich vertraue der Hochschule einfach, dass sie weiß was sie möchte ^^



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.10.2011
    Beiträge
    1
    Hi,

    ich studiere an der Uni Heidelberg/ med. Fakultät Mannheim.
    1. Diese 4 Seiten sind dein Deckblatt.
    2. Du musst dein Zeugnis in beglaubigter Kopie oder im Orginal zur Einschreibung an die Uni mitbringen, wenn du genommen werden solltest (Das sollte aber auf jeden Fall klappen)
    3. Wenn du ganz sicher gehen willst, dánn schick das Zeugnis in beglaubigter Kopie mit. Lieber zu viel als zu wenig!



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.12.2011
    Ort
    HD
    Semester:
    1. WBJ
    Beiträge
    178
    Man muss die Onlinebewerbung nicht hinschicken! Und auch keine Zeugniskopie. Steht mittlerweile auch so auf der hochschulstart Seite:
    Folgende unbeglaubigte Kopien müssen (soweit vorhanden) jeweils bei der untenstehenden Adresse (mit Angabe der Bewerber-ID aus der Onlinebewerbung bei der Universität Heidelberg) eingereicht werden:

    Ergebnis des "Tests für Medizinische Studiengänge" (TMS) mit einem Standardwert > 100
    Zeugnis einer abgeschlossenen einschlägigen medizinnahen bzw. zahnmedizinnahen Berufsausbildung/-tätigkeit
    Nachweise über Freiwilligendienste oder Preise auf Bundesebene

    Nach Fristablauf (15. Juli 2013) eingegangene Unterlagen werden nicht berücksichtigt.

    Medizinische Fakultät Heidelberg der Universität Heidelberg
    BEWERBUNG STUDIENGANG MEDIZIN
    Im Neuenheimer Feld 155
    69120 Heidelberg

    Nur an hochschulstart.de schicken Sie:
    Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder Äquivalent)
    http://hochschulstart.de/index.php?id=s010330000125080
    Letztes Jahr hingegen musste man aber noch das Zeugnis und das Deckblatt hinschicken ;) Hat sich wohl geändert.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.01.2010
    Ort
    Elite ohne soziale Fähigkeiten
    Semester:
    Kopfloses Huhn
    Beiträge
    3.856
    Ich hätte auch gesagt, lieber zu viel als zu wenig. ;)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook