teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    spiking Avatar von par
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    2.262
    Was haltet ihr eigentlich von einem Thread, in dem Jeder paper verlinken kann, die für das Fachgebiet eine überdurchschnittlich besondere (!; also nicht jedes einfach "coole" paper) Bedeutung haben?
    Der Hintergrund des Vorschlags:
    Man wird es selbst nie schaffen, alle journals selbst wöchentlich durchzugehen, evlt. nur die "wichtigsten" allgemeinen und ein paar eigene Fachspezifische.
    Trotzdem fänd ich es sehr interessant, zumindest von den wichtigsten Änderungen aus anderen Fachgebieten etwas mitzubekommen (die Selektionskriterien der Zeitungen sind doch etwas anders gewichtet), sei es auch nur, um nicht irgendwann als Fachidiot zu enden, sondern kurz zum Auseinandersetzen "gezwungen" zu werden; und die aus dem jeweiligen Fachgebiet können natürlich am besten einschätzen, welchen impact eine Publikation hat.
    Mir sind podcasts etc bekannt, die "highlights der Woche" diskutieren, meist muss man aber auch hier schon die Subspezialität ausgewählt haben. Auch journals greifen mal Publikationen aus anderen journals auf, aber diese sind selektiv.
    Ich denke, wenn hier im Monat vllt. 2 -3 paper stehen, sind die Selektionskriterien streng genug (sonst liesst wieder niemand aus Zeitmangel und der ganze Effekt bleibt aus)
    Schreibt doch, was ihr davon hält, oder vllt. kennt ihr Seiten, mit genau diesem Anspruch/Profil (jetzt keine social groups) - wenns gefällt, können wir ja die Fragezeichen aus dem Titel entfernen und den Thread oben anheften, falls nicht, versinkt er einfach



  2. #2
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.658
    Mir gefällt die Idee
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Ort
    ...
    Beiträge
    1.246
    Darf man eigene Paper einreichen?

    Ansonsten super Idee ;)
    "This sentence contains ten words, eighteen syllables, and sixty-four letters."
    - Wolfram|Alpha



  4. #4
    spiking Avatar von par
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    2.262
    Zitat Zitat von Schubbe Beitrag anzeigen
    Darf man eigene Paper einreichen?
    Die Frage ist jetzt nicht ernst gemeint, oder?
    Zitat Zitat von par
    paper [...] die für das Fachgebiet eine überdurchschnittlich besondere (!; also nicht jedes einfach "coole" paper) Bedeutung haben [...] wenn hier im Monat vllt. 2 -3 paper stehen, sind die Selektionskriterien streng genug (sonst liesst wieder niemand aus Zeitmangel und der ganze Effekt bleibt aus)
    wenn deine Publikationen ein Fachgebiet der Medizin wesentlich bereichtert haben/werden - her damit!
    Alter, Nationalität, Geschlecht, sexuelle Orientierung, soziale Herkunft, sozialer Status, Religion der Autoren sollte egal sein

    EDIT: man könnte auch einen parallelen Diskussions-Thread eröffnen
    Geändert von par (25.07.2013 um 16:04 Uhr)



  5. #5
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Ort
    ...
    Beiträge
    1.246
    Ich wollte damit u.A. darauf anspielen, dass es irgendwie schon eine art Kontrollgremium braucht, wenn du am Ende nur 2-3 Paper sehen willst.

    Wer bewertet den Impact Factor am Ende? Der Poster selber? Die Stammcommunity des Threads? Jeder ist doch von der Wichtigkeit seiner Forschung überzeugt. Insofern war es vielleicht nicht voll ernst gemeint, ich sehe nur ein paar kleine Schwierigkeiten ;)

    Die Grundidee ist nur wie bereits gesagt sehr gut.
    "This sentence contains ten words, eighteen syllables, and sixty-four letters."
    - Wolfram|Alpha



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020