teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.01.2013
    Beiträge
    16
    Hallo.
    Habe zum WS 13/14 eine Zulassung (Wartezeit) für München, möchte aber gerne in Berlin bleiben. Ich weiss, zum 1. Sem. kein Tausch möglich. Die Überlegung ist nun folgende: Den Platz annehmen, nix weiter machen, und dann zum 2. Semester versuchen zu tauschen, um halt einen Platz sicher zu haben. Ginge das rein theoretisch, oder muss man Leistungen erbracht haben, um tauschen zu können?
    Freue mich über Tipps



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  2. #2
    Administrator Avatar von Brutus
    Mitglied seit
    17.01.2011
    Ort
    Bochum
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    9.975
    Hallo,

    vielen Dank für deinen Studienplatztauschwunsch Eintrag hier im Forum. MEDI-LEARN bietet ein Extra-Tool zum Studienplatztausch. Dieses ermöglicht nicht nur den Direkttausch, sondern auch den Ringtausch über mehrere Positionen. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit verschiedene Tauschvarianten miteinander zu vergleichen.

    Du findest das Tool unter

    http://www.medi-learn.de/tausch

    Viele Grüße

    Dein MEDI-LEARN Team

    Edit:
    Zitat Zitat von anwaerter Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Habe zum WS 13/14 eine Zulassung (Wartezeit) für München, möchte aber gerne in Berlin bleiben. Ich weiss, zum 1. Sem. kein Tausch möglich. Die Überlegung ist nun folgende: Den Platz annehmen, nix weiter machen, und dann zum 2. Semester versuchen zu tauschen, um halt einen Platz sicher zu haben. Ginge das rein theoretisch, oder muss man Leistungen erbracht haben, um tauschen zu können?
    Freue mich über Tipps
    Nach freundlicher RS habe ich diesen Thread offen gelassen, weil Du ja nicht direkt tauschen willst, sondern wissen möchtest, ob Dein Plan so funktioniert...
    Erstmal: Du wartest mehrere Jahre, um einen Studienplatz zu bekommen. Und jetzt, wo Du einen ergattert hast, willst Du nicht? Nur, weil Du in eine andere Stadt sollst? Kopf -> Tischkante???
    Mal abgesehen davon, dass ich Deinen Plan ziemlich asozial finde (denn DU würdest so wirklich jemandem den so sehr ersehnten Platz wegnehmen, ohne ihn zu benutzen!), kann es durchaus sein, dass Du entweder von der Fakultät / Uni, wo Du an keinen Kursen teilgenommen hast, wieder exmatrikuliert wirst... Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass eine andere Uni Dich "übernimmt", ohne dass Du vorher woanders WIRKLICH studiert hast!
    Also nimm den Studienplatz an, such Dir ein schnuckeliges Zimmer und fang an zu studieren. Vll. magst Du München ja auch...
    Ansosten lass es und bewirb Dich nächstes Jahr wieder neu für Berlin...
    Geändert von Brutus (14.08.2013 um 10:01 Uhr)
    I'm a very stable genius!



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  3. #3
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Jeg arbejder hjemmefra.
    Beiträge
    36.553
    Zumal in der Regel Scheingleichheit gefordert ist, um tauschen zu können... Sprich: Wenn du nix machst, müsstest du einen Tauschpartner finden, der auch nix gemacht hat
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  4. #4
    Versuchskaninchen Avatar von pesanserinus
    Mitglied seit
    16.03.2012
    Ort
    Dickes C an der Spree
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    261
    Die Charité lässt definitiv niemanden tauschen, da es den Modellstudiengang gibt. Die würden dich also nicht nehmen. Du kannst nur normal über das Verfahren reinkommen.

    Ich würde also entweder in München anfangen (du hast ja lange genug gewartet, also scheinst du den Platz ja zu wollen) oder du machst es wie Brutus gesagt hat so, dass du dich neu bewirbst und so keinen Platz belegst, der dann unbenutzt bleibt.

    Hier:
    http://www.charite.de/studium_lehre/...hschulwechsel/
    Letzte PDF-Datei "Studienplatztausch" und dann etwas scrollen bis zum roten Text.



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.07.2013
    Beiträge
    234
    Gibt es hier jemanden, der seinen Platz vor dem 1. vorklinischen Semester getauscht hat?
    Mich würde der Ablauf interesserien: Beide müssen immatrikuliert sein und dann? Müssen sich beide wieder exmatrikulieren und an der Wechseluni wieder immatrikulieren? Muss man sich da gegenseitig blind vertrauen oder wird einem vom Sekretariat in der Regel geholfen? Was passiert mit den bereits gezahlten Beiträgen?
    Muss man irgendetwas beachten?
    Wäre dankbar über jeden Tipp!



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook