teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.07.2013
    Beiträge
    3

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey liebe Forengemeinde,
    meine Frage richtet sich an die Studenten die schon im klinischen Studienabschnitt in Rostock sind.
    Werde dieses WS ziemlich wahrscheinlch dort zum 1. klinischen hingehen, es sei denn man bekommt noch woanders eine Zusage und wollte mich nach eurer Meinung zur Klinik in Rosock erkundigen.
    Ist sie gut bzw noch genau so "hart" wie in der VK, wie ist das Studium so organisiert, sind die Profs engagiert oder wird man sich da selbst überlassen? Gibts da irgend ein Fach das dort besonders intensiv behandelt wird? Hab hier im Forum nicht wirklich was dazu gefunden.. Wäre also sehr dankbar wenn ihr ein paar eurer Erfahrungen hier rein schreiben könntet! ;)


    Liebe Grüße



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.09.2011
    Beiträge
    1
    Die Klinik ist in Ordnung- klar gibt es immer Sachen die besser laufen könnten aber schlecht ist sie auch nicht..ich habs zumindest nicht bereut ..einige Fächer und Blockpraktika (Anästhesie,Neurologie,...) sind super organisiert -andere wiederum weniger .. Insgesamt fand ich die Anforderungen in der Klinik definitiv nicht so hart wie in der Vorklinik -es wird nicht mehr so hart selektiert und es gibt eigentlich keine mündlichen Prüfungen im klassischen Sinne mehr...Das Engagement in der Klink hängt natürlich von den jeweiligen Dozenten ab: einige sind einfach engagierter als andere....auch das wird an anderen Unis so sein- das liegt aber sicherlich auch an der Vielzahl der verschiedenen Dozenten... Alles in allem hat man seinen festen Stundenplan und wird nachdem man sich am Semesteranfang online in die Kurse eingetragen hat in seine Gruppen eingeteilt...allein gelassen wird man eigentlich nicht....Toll an Rostock ist das sehr gute Studentenleben und der Vorteil direkt am Meer leben zu können und im Sommer nach der Uni den Tag am Strand ausklingen zu lassen...Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ....liebe Grüße



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020