teaser bild
Seite 1091 von 1092 ErsteErste ... 9159199110411081108710881089109010911092 LetzteLetzte
Ergebnis 5.451 bis 5.455 von 5457
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #5451
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von Gastgast Beitrag anzeigen
    Habe mir jetzt zu Beginn wieder Kurzlehrbücher angeschafft und eine Zusammenfassung geschrieben, musste aber feststellen, dass ich die meisten Altfragen mit einem Kurzlehrbuch gar nicht beantworten kann. Ein großer Lehrbuch ist aber fast schon ein bisschen viel zum Zusammenfassen.
    Ich vermute, dass du die meisten Altfragen auch mit einem großen Lehrbuch nicht beantworten wirst können. Das ist das altbekannte Dilemma im deutschen Medizinstudium. Ich empfehle dir deshalb eine dreigleisige Lernstrategie:

    1. Altfragen - damit du die Klausuren bestehst.
    2. Amboss oder Endspurt mit Fokus auf die IMPP-Fragen - damit du dich auf das Examen vorbereitest.
    3. Idealerweise zusätzlich, sofern zeitlich möglich, auch noch Kurzlehrbücher, zumindest für die Fächer, die dich interessieren - damit du auch tatsächlich etwas lernst.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  2. #5452
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.12.2015
    Ort
    Ulm
    Semester:
    9.
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Gastgast Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich bin nun frisch in die Klinik ins 5. Semester gestartet (Ich habe auch die Universität gewechselt und bin jetzt in Ulm). In der Vorklinik habe ich oft eigene Zusammenfassungen geschrieben und auswendig gelernt oder oft waren auch bereits Zusammenfassung von Mitstudenten vorhanden. Ansonsten habe ich auch gerne mit Kurzlehrbüchern (z.B. Physiologie) gelernt. Das hat bei uns in Physiologie auch ausgereicht. Nun bin ich unsicher, wie ich das Lernen in der Klinik angehen soll. Die Prüfungsform ist auch eine große Umstellung für mich, da in der Vorklinik fast alle Prüfungen mündlich waren und jetzt fast alles MC-Klausuren sein werden. Habe mir jetzt zu Beginn wieder Kurzlehrbücher angeschafft und eine Zusammenfassung geschrieben, musste aber feststellen, dass ich die meisten Altfragen mit einem Kurzlehrbuch gar nicht beantworten kann. Ein großer Lehrbuch ist aber fast schon ein bisschen viel zum Zusammenfassen. Nur durchlesen funktioniert bei mir schlecht, da ich die Dinge oft wieder vergesse.

    Wie habt ihr in der Klinik gelernt? Wäre dankbar für Tipps
    Altfragen sind wirklich super wichtig zum Bestehen! (auch wenn man dann nicht unbedingt das kann, was das IMPP auch wissen möchte.. (weißt du schon wie du in Ulm darauf zugreifen kannst?)

    Im 5. und 6. Semester fand ich die Vorlesungsfolien (v.A. bei Mibi und allgemeiner Pharma) meist auch ganz hilfreich. Gerade bei Patho auch die Seminarfolien.
    Für Innere etc. habe ich viel (mehrfach) auf Amboss gelesen.

    Das Wichtigste für die Klausur sind und bleiben meiner Meinung nach aber die Altfragen. (auch wenn es blöd klingt)



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  3. #5453
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2015
    Semester:
    10.
    Beiträge
    1.182
    Ich hab mir auch in der Klinik oft Zusammenfassungen gemacht, wobei mir es da auch mehr um das wiederholen ging, weniger um das Erstellen selbst. Und ab und an gab es schon Zusammenfassungen bzw. ausgetauscht mit Kommilitonen, die auch so lernen. Immer wichtig, wissen, welche Art von Klausur es ist, sprich wird das eine, die man nur mit Altfragen lernen bestehen kann, oder werden eher 0% Altfragen verwendet. Je nachdem muss man natürlich mehr oder wenig Zeit investieren (oder kann aus Interesse z.B. ein KLB oder Amboss so lernen), und bei uns war es so, dass gerne das Wissen aus den Vorlesungen abgefragt wurde, was nicht immer unbedingt auch ein KLB für wichtig erachtet.
    Und auch wenn eig keine Altfagen in der Klausur genutzt werden, die Fragen zur Vorbereitung nutzen, damit man sieht, wie die Fragen gestellt werden (bei uns ist z.B. Klinische Pharma einfach speziell immer formuliert und gestellt, darauf muss man sich vorbereiten) und natürlich wie beim Examen als Lernkontrolle nutzen.
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  4. #5454
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.09.2020
    Beiträge
    3
    Danke für die Tipps. Dann werde ich mich in Zukunft verstärkt auf die Altfragen konzentrieren. Und für den Lerneffekt Amboss / KLB verwenden.



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  5. #5455
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.08.2020
    Beiträge
    18
    Hallo an alle! Ich hab gerade diesen Thread entdeckt und gesehen, dass hier "früher" ja echt einiges los war! War echt ganz interessant, den Austausch zu verfolgen und zu lesen, was für Erfahrungen die Klinikstudenten an verschiedenen Unis gemacht haben. Gerade jetzt im Online-Semester, wäre es doch eigentlich ganz passend, den Thread nochmal wieder aufleben zu lassen? Ist jemand interessiert? Wie läuft bei euch das Semester so?



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020