teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Thema: Witepsol

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Farmer ;) Avatar von luckyluc
    Registriert seit
    23.01.2014
    Ort
    Schönwetterland
    Beiträge
    699
    Hey,

    bin gerade auf die Frage gestoßen, wie sich die Witepsole unterscheiden. Es gibt ja die Untertypen Witepsol H, W, S, E...kann mir jemand weiterhelfen?
    Let's fetz sprach der Frosch und sprang in den Ventilator



  2. #2
    Emotionaler Fliegenpilz Avatar von Minoo
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    847
    W- Steht für weich: hoher Anteil an Mono- Diglyceriden. Dadurch längere Erstarrungzeit -> also weich
    H- steht für hart: geringer ANteil an Mono-Diglyceriden -> kurze Erstarrungszeit
    S- steht für Spezial: Diesem Witepsol wurde ein emulgator zugesetzt-> zb für vaginale oder rektale Applikation
    E- steht für Eutektikum. Für Substanzen, die den Schmelzpunkt herabsetzen. Witepsol E besitzt einen Schmelzpunkt, der oberhalb der Körpertemperatur liegt.



MEDI-LEARN bei Facebook