teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 29
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Farmer ;) Avatar von luckyluc
    Mitglied seit
    23.01.2014
    Ort
    Schönwetterland
    Beiträge
    699
    Hi,
    ich wurde kürzlich gefragt, warum Kinder meistens Paracetamol und nicht Ibu bzw. ASS verschrieben bekommen. Besonders nach Impfungen wird Paracetmol gegen die Muskelschmerzen verschrieben. Ist das nicht eigentlich riskant, weil Paracetmaol fiebersenkend wirkt und so eine mögliche Unverträglichkeit der Impfung nicht erkannt wird? Wer kann weiterhelfen?
    Let's fetz sprach der Frosch und sprang in den Ventilator



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #2
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    19.02.2008
    Beiträge
    990
    ASS ist für Kinder absolut nicht empfohlen - wegen der Gefahr des Reye-Syndroms

    PCM wird von uns Kinderärzten zunehmend kritisch gesehen - wegen der Gefahr der Überdosierung.
    Und PCM nach Impfungen (bei nur erhöhter Temperatur) oder wie z.T. von manchen Kinderärzten sogar "prophylaktisch" empfohlen verhindert möglicherweise die adäquate Entwicklung von Antikörpern.

    Ibuprofen wird nicht selten verordnet und ist aus meiner Erfahrung meist auch besser fiebersenkend als PCM.

    Vor nicht allzu langer Zeit gabs über den Vergleich Ibu-PCM einen Artikel in einer der Päd-Hefte ... wenn ich mehr Zeit habe, such´ich den Artikel und verlinke ihn:

    http://www.springermedizin.de/spmblo...nde-kind-1.pdf
    Geändert von pieks (25.02.2014 um 11:41 Uhr)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #3
    Administrator Avatar von Brutus
    Mitglied seit
    17.01.2011
    Ort
    Bochum
    Semester:
    Facharzt
    Beiträge
    9.560
    Schade pieks,
    leider ist der Artikel nur zu sehen, wenn Du Abonnent der Zeitschrift bist. Sonst sollst Du dafür bezahlen.
    PCM ist ja nun ab Geburt zugelassen. Daher ist es eben das Medikament für Kinder ?!?!
    Das Problem ist ja, dass PCM bei den ganz Kleinen eher unterdosiert ist, bei den etwas größeren Kindern dann allerdings überdosiert. Obwohl das dann eher von den Eltern kommt - falsche Dosierung. Vll. weil das Kind trotzdem noch Schmerzen hat? -> Ein Kollege hat immer gesagt: PCM ist unterlassene Hilfeleistung, weil es kein SCM-Mittel ist!
    Nach Impfung würde ich primär erst mal gar nix geben, so als technisch interessierter Laie...
    Bei ASS bin ich bei Kindern auch sehr zurückhaltend. Und Ibu haben die bei uns i.d.R. bei Schmerzen nach Knochen-OPs bekommen. Allerdings auch erst ab 6 Monaten. Novalgin bei visceralen Schmerzen ab 3 Monaten. Da wurde immer sehr drauf geachtet.
    I'm a very stable genius!



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #4
    Kognitive Sollbruchstelle Avatar von Sebastian1
    Mitglied seit
    04.04.2002
    Semester:
    OA
    Beiträge
    10.829
    Ich oute mich erneut als absoluter PCM-Gegner. Gefahr der Über- und Unterdosierung, schlechte Analgesie und schlechte Antipyrese. Mit Ibuprofen und Novalgin stehen in den entsprechenden Altersgruppen potentere Arzneimittel zur Verfügung. ASS bei Kindern ist wegen der Gefahr eines Reye-Syndroms als Kunstfehler zu bezeichnen.

    Darüberhinaus gibt es deutliche Hinweise, das auch die gelegentliche gabe von PCM bei Kindern mit einer signifikanten Erhöhung des Risikos für asthmatische und Atopische Erkrankungen einhergeht (Link).
    Edit: Und hier nochmal eine neuere epidemiologische Studie dazu mit gleichem Ergebnis (Link)

    Einschränkend bleibt dazu anzumerken, dass die epidemiologischen Daten sowie biologische Modelle dazu den zusammenhang zwar nahelegen, aber nicht beweisen, hierzu fehlt es noch an entsprechenden Studien. Dennoch reicht es mir, es aus meinem Haushalt zu verbannen und auch in der Klinik bin ich damit so zurückhaltend wie möglich.
    Geändert von Sebastian1 (25.02.2014 um 13:08 Uhr)



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #5
    Farmer ;) Avatar von luckyluc
    Mitglied seit
    23.01.2014
    Ort
    Schönwetterland
    Beiträge
    699
    [QUOTE=pieks;1706477] verhindert möglicherweise die adäquate Entwicklung von Antikörpern.[QUOTE]
    weiß man woran das genau liegt oder ist das nur eine Vermutun?
    Let's fetz sprach der Frosch und sprang in den Ventilator



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020