teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.08.2003
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    5
    Beiträge
    10

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    gehe jetzt mit meinen 173P. mal davon aus, eine 4 zu haben und frage mich jetzt, wann ich mit dem Lernen für´s mündliche beginnen soll !?

    Die Ladung zum mündlichen habe ich noch nicht erhalten.
    Also, soll ich

    1. warten bis die Ladung kommt ( und dann nur 10 bis 14 Tage Zeit haben )

    oder

    2. jetzt direkt weiter machen und einfach mal das Biochemiebuch wieder in die Hand nehmen und alles von vorn !?

    Hab da echt keine Ahnung und hoffe, dass mir ein paar "alte Hasen" da weiterhelfen können !?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Platin Mitglied Avatar von Praia-do-Forte
    Mitglied seit
    21.02.2003
    Semester:
    endlich keine Prüfung mehr
    Beiträge
    839
    kannst Du natürlich ein bißchen in Deinen Büchern rumlesen.Ob´s sinnvoll ist,ist ne andere Frage.
    Also ICH hab auf die Ladung gewartet, mir die Protokolle geholt und dann
    1. ein paar Biochemie-Themen in-und auswendig gelernt, da es offensichtlich war daß sie sich immer wiederholen.
    2. für Anatomie gar nichts gelernt weil der Prüfer NIE seine Fragen wiederholt hat. Bei ihm in der Prüfung wurde meine Kommilitonin z.B. gefragt: "Sagen Sie,gehn sie ins Museum?"
    "Kennen Sie die Bilder mit Adam und Eva?" "Hatten die eigentlich einen Bauchnabel?" - Natürlich nicht,sie wurden ja nicht geboren,sondern erschaffen. -
    Er hat also willkürlich IRGENDWAS gefragt, wieso sollte ich mich deswegen die ganzen Tage in Panik versetzen und versuchen alles in meinen Kopf hineinzuprügeln. Er hat auch nicht wirklich erwartet daß man seine komischen Fragen beantworten kann, sondern wollte einfach nur sehen daß man mitdenkt, sich nicht einschüchtern läßt und reif für die Klinik ist

    Das Ganze ist nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen, schaut also in die Protokolle wie die so drauf sind.

    Auf jeden Fall noch viel Glück für alle !
    Und es ist wirklich so: hinterher denkt man "hä? das war´s schon???"



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Premium Mitglied Deluxe Avatar von Rugger
    Mitglied seit
    28.05.2002
    Ort
    HD/CH(BL&AG)/HD
    Semester:
    Fertig - Assi
    Beiträge
    3.711
    Original geschrieben von Praia-do-Forte
    Er hat auch nicht wirklich erwartet daß man seine komischen Fragen beantworten kann, sondern wollte einfach nur sehen daß man mitdenkt, sich nicht einschüchtern läßt und reif für die Klinik ist.
    Jaja, die große Mission der Vorklinik. Profs... *kopfschüttel*

    Rugger



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    unsensibel Avatar von Lava
    Mitglied seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.458
    Natürlich nicht,sie wurden ja nicht geboren,sondern erschaffen.
    *lol* Also wenn in der Bibel irgendwo drinsteht, dass die einen Bauchnabel hatten, wäre das doch DER Beweis, dass die Geschichte erfunden ist!!!
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    kurz vor Hammerexamen
    Mitglied seit
    18.03.2003
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    Reflexklopferin
    Beiträge
    94
    schade dass meiner prüfer solche frage nicht gestellt hat! es wäre doch was neues gewesen .... aber nee immer das gleiche- verlauf von hypoglossus ,und ischokrurale( oder irgendwie ähnlich habe schon vergessen )muskulatur....ja ja nicht jeder hat so gut


    aber zu deiner frage-ich würde auf die einladung warten; Du weisst nicht was für fächer Du hast,bei welchen prüfer.....meiner mienung nach ABWARTEN!!!!
    gruss



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020