teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.08.2014
    Beiträge
    1
    Hey,

    Ich habe am TMS und am MedAT teilgenommen. In Wien werde ich aufgenommen, in Deutschland, genauer in Heidelberg, mit 76 Punkten wohl höchstwahrscheinlich auch.

    Nun stehe ich vor der Entscheidung Wien oder Heidelberg. Ich komme aus Österreich, insofern wäre Wien die einfachere Variante- aber man kann nicht so einfach einen Studienplatz in Heidelberg ausschlagen.....

    Hat jemand Erfahrung an beiden Unis, bzw. kann jemand Vergleiche ziehen???

    Vielen Dank!!!
    Arawa



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von Nurbanu
    Mitglied seit
    06.07.2012
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Semester:
    7 [loading...]
    Beiträge
    3.005
    Stimmt, man kann Heidelberg nicht einfach ausschlagen.

    Schau mal hier, wieso man Heidelberg nicht einfach ausschlagen kann:
    http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=84904

    Beraube niemanden seiner Hoffnung.
    Vielleicht ist es das Einzige, was derjenige besitzt.
    (Rumi)



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.01.2010
    Ort
    Elite ohne soziale Fähigkeiten
    Semester:
    Kopfloses Huhn
    Beiträge
    3.849
    Naja, um dir ein mehr ernsthaftes Antwort zu geben - die Studienverläufe sind schon ganz anders - ich würde dir raten sich zu informieren über welche Fächer man wie lernt, und sich überlegen welche dir mehr liegt. Und natürlich die Städte - auch die unterscheiden sich gewaltig. (Vlt der Touristenzahl ist gleich ^^)



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.169
    Ich persönlich würde nach Heidelberg gehen. In Wien schließen 81% das Medizinstudium erfolgreich ab - in Deutschland sind das sicher um die 90-95%. Der Heidelberger Studienplan ist IMHO traditioneller als der Wiener. Das Wichtigste: ich hab einfach den Eindruck dass deutsche Medizinunis besser organisiert sind als österreichische.

    Kuriosita: in Deutschland muss man 90 Tage Krankenpflegedienst absolvieren was in Wien entfällt - und in Wien wird man automatisch Dr. med. univ.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.08.2011
    Beiträge
    2.822
    Wien...viel schööööönere Stadt *meiner Meinung*. Und wenn du eh aus Österreich kommst würde ich auch zu Wien tendieren.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021