teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 21
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Viehdoc
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Hannover
    Semester:
    8
    Beiträge
    3.840
    Hallo ihr,

    da es ja zunehmend schwieriger wird, ein Schlachthofpraktikum zu finden, hatte ich die Idee, dass wir ja mal die Kontaktdaten von Schlachthöfen sammeln können, die noch Praktikanten nehmen. Ggf. kann man dann ja auch hinterher ergänzen, ob es dort empfehlenswert war oder eher nicht ;)

    Ich werde im Januar mein Praktikum in Bremerhaven machen:

    Schlachthof Unterweser, Bremerhaven
    Kontaktdaten der Lebensmittelüberwachung Bremen: 0471-59613883

    Ich musste dort nur anrufen, den Zeitraum durchgeben, den ich mir vorstelle und dann noch kurz einen Lebenslauf mit Bild hinschicken, damit der zuständige Amtstierarzt schonmal weiß, wer da so kommt. Übrigens kann man dort auch zu zweit Praktikum machen ;).
    Ca. 6 Wochen vorher soll man sich dann dort nochmal melden und seine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung hinschicken.

    Bin gespannt wie das wird, werde dann berichten

    Liebe Grüße
    "I don't know the secret of success, but the secret of failure is to try to please everybody."
    (Bill Cosby)



  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von noame
    Registriert seit
    15.10.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    621
    Ich war in Bad Bevensen, die nehmen aber wohl nur noch aus dem Kreis.

    Schlachtbetrieb Hencke (Hencke Fleischwaren GmbH)
    Tierarzt: Dr. Meyer zu Vilsendorf
    EU-Schlachthof Nr. 387
    Tel.: (0 58 21) 4 10 66
    Ludwig-Ehlers-Str. 8
    29549 Bad Bevensen

    War nett, Arbeitszeit beginnt um sieben.Drei Schlachttage, ein Tag ist dann noch Fortbildung irgendwie.

    MzV ist total klasse, erklärt viel, und auch die angestellten TÄ und Schlachter sind immer für Fragen zu haben und helfen auch gerne.



  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Viehdoc
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Hannover
    Semester:
    8
    Beiträge
    3.840
    Also ich habe jetzt meinen ersten Tag in Bremerhaven hinter mir. Und ich muss sagen: es war gar nicht schrecklich. Von der Tötung her ist hier alles tiptop. Die meisten Leute hier sind auch sehr nett. Aber ich kann mir keine blödere, stupidere Arbeit vorstellen... Fließbandarbeit ist echt das letzte -.- Wir mussten halt heute Stücke von der Milz abschneiden und mit Nummern beschriften und Lunge mit Geschlinge untersuchen. Mal gucken was die nächsten Tage noch so anliegt.
    Kettenhandschuhe und Messer bekommt man hier gestellt, Stiefel, Schürze, Kittel und weiße Hosen muss man mitbringen ;).
    "I don't know the secret of success, but the secret of failure is to try to please everybody."
    (Bill Cosby)



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Hannover
    Semester:
    5
    Beiträge
    1.623
    Zitat Zitat von Viehdoc Beitrag anzeigen
    Aber ich kann mir keine blödere, stupidere Arbeit vorstellen... Fließbandarbeit ist echt das letzte -.-
    hmm aber lieber ne stupide Arbeit, als wenns ganz furchtbar da ist...



  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von DrJoa
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Hannover
    Semester:
    5
    Beiträge
    1.929
    das ist ja schonmal gut zu wissen, dass die tötung da in ordnung ist, das finde ich auf jeden fall sehr wichtig. wieviele tiere werden da denn pro tag so geschlachtet und wie lange müsst ihr immer hin?
    Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen.
    (Seneca)



Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020