teaser bild
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 24
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.03.2015
    Beiträge
    5

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Kann mir jemand sagen, ob man sich für den FA Labormedizin auch unmittelbaren Patientenkontakt in der Chirurgie anrechnen lassen kann?

    In der blaek steht
    Weiterbildungszeit:
    60 Monate bei einem Weiter*bil*der an einer Weiter*bil*dungs*stätte gemäß § 5 Abs. 1 Satz 2, davon
    •12 Monate in der statio*nären Pati*en*ten*ver*sor*gung im Gebiet Innere Medi*zin und/oder Kinder- und Jugend*me*di*zin
    •6 Monate in einem mikro*bio*lo*gi*schen Labor
    •6 Monate in einem infek*ti*ons*se*ro*lo*gi*schen Labor
    •6 Monate in einem immun*hä*ma*to*lo*gi*schen Labor
    •können bis zu 12 Monate in Mikro*bio*lo*gie, Viro*lo*gie und Infek*ti*ons*epi*de*mio*lo*gie ange*rech*net werden
    •können bis zu 6 Monate in Trans*fu*si*ons*me*di*zin ange*rech*net werden



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #12
    Es gibt Studien, ... Avatar von Bille11
    Mitglied seit
    02.02.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.677
    Zitat Zitat von Emil.Schlemihl Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, ob man sich für den FA Labormedizin auch unmittelbaren Patientenkontakt in der Chirurgie anrechnen lassen kann?

    In der blaek steht
    Nach dem was da in Deinem Zitat steht, wäre es interessant zu wissen, was eine Weiterbildungsstätte gemäss §5 Abs 1, Satz 2 ist.
    harmlos, naiv & unschuldig.
    Gut bekannt mit lauter ehemaligen Chorknaben.

    "Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling.
    "Ich brauche Sonne, Freiheit
    und eine kleine Blume."



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #13
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    31.220
    Ich lese das so, dass fachfremd nur Innere und Pädiatrie gehen. Denn diese Weiterbildungsstätte wird ja danach weiter aufgeschlüsselt.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #14
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    7.889
    Chirurgie geht nicht, nein. 12 Monate stationäre Innere und/oder Pädiatrie sind hingegen Pflicht, nicht nur eine Option.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.09.2007
    Beiträge
    6
    Zumindestens in Berlin wird es demnächst eine neue WBO für Labormedizin geben, in der auch Chirurgie definitiv anerkannt wird. Ich würde mich in der zuständigen Ärztekammer informieren. Bin seit 2016 in der Labormedizin, kann es uneingeschränkt empfehelen. Stellenangebote gibt es ambulant und in den Krankenhäusern und Universitäten sehr viele.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020