teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    7
    Würde mich ja mal interessieren, was da rauskommt. Wer is schlau und kann mir das erklären?



  2. #2
    Guest
    Zystische fibrose ist richtig und das hab ich auch gekreuzt . warum das richtig ist, kann ich dir aber leider auch nicht erklären, wahrscheinlich werden die chloridkanäle für den ladungsausgleich gebraucht oder so...scheissegal .



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    15
    In der Frage kam Chlorid vor, das musste also CF sein



  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Mithridates
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Würzburg
    Semester:
    peinlich viele
    Beiträge
    31
    also ich hab auch A genommen...
    nicht, weil ichs gewusst hätte, sondern weil ich mich ans physiopraktikum erinnert habe, wo wir das mal so ähnlich gemacht haben.
    hat es sich wohl doch gelohtn, daß ich fast 2 stunden lang mit nem schlauch in der nase rumlag... g*
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.



  5. #5
    Guest
    Du hast a genommen ?
    Das ist dann aber "Conn-Syndrom".

    Habe mich entgegen Medilearn auch für A = Conn-Syndrom und gegen die Zystische Fibrose entschieden, da es hier um Natrium-Kanäle ging und Chlorid-FREIE Lösung.

    Conn-Syndrom = Hypernatriämie.
    Durch Blocken der Natrium-Kanäle durch Amilorid kommt es zur Besserung und nachher gehts dem Mädchen wieder schlechter weil es ja ein Hyperaldosteronismus ist (viell. durch Adenom) und Natrium wieder ansteigt.

    Liege ich falsch ?

    Andreas



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020