teaser bild
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 49
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Wofür Progesteron?
    Beta-HCG als Zeichen für ein Seminom mit konsekutiver Östrogen-Produktion fänd ich sinnvoller!



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  2. #2
    Unregistriert
    Guest
    richtig, durch beta HCG wird sekundär das Östrogen erhöht. dadurch führt es zur gynäkomastie... jedenfalls dachte ich mir das so im examen.



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  3. #3
    Nicky08
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Beiträge
    32
    Ich hab auch auf jeden Fall Progesteron genommen. Ich finde zwar keine ordentliche Quelle die gegen Progesteron spricht, dafür aber jede Menge Quellen für die anderen 4 Antworten!



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  4. #4
    Platin Mitglied Avatar von IceEngine21
    Mitglied seit
    26.01.2009
    Ort
    TU München
    Semester:
    PGY1 Surgery
    Beiträge
    660
    habe Progesteron genommen (und haut mich nicht, ich bin ahnungslos), aber wo kommt denn bitte bei einem Mann das Progesteron her? Nicht mal aus der NNR kann das herkommen oder?



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    01.10.2009
    Beiträge
    52
    löschen



    Dein starker Partner im Studium: Marburger Bund - Entdecke Deine Vorteile - [Klick hier]
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020