teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.01.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    17

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe vor mein PJ Teilzeit zu absolvieren, wahrscheinlich 75%, um mehr Zeit für mein Babylein zu haben.
    Hat jemand von Euch Erfahrung und kann mir ein wenig berichten?
    Mich würde v.a. interessieren,
    - ob Ihr Euch dann wirklich pünktlich nach 6h verabschiedet habt
    - oder morgens später kamt
    - wie diese Entscheidung auf Station so ankam
    - ob man bei 75% dann mit dem Mündlichen bis zum nächsten Examenstermin warten muss (vermutlich, da abgeschlossenes PJ wohl Voraussetzung ist für die Anmeldung

    Ich freue mich über jede Information.
    Vielen Dank schon mal



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.05.2011
    Ort
    München
    Semester:
    aus und vorbei
    Beiträge
    1.615
    Hatte ich auch überlegt, mich dann aber dagegen entschieden.
    Bei mir war es kein Problem, mit der Klinik intern auszuhandeln, dass ich um 15:30 gehen kann. Allerdings bekam ich auch kein Geld für´s PJ, möglicherweise sieht das dann anders aus...

    War zwar jetzt nicht Deine Frage, aber vielleicht kannst Du ja auch einfach mit der Klinik sprechen und hast das Ganze nach 1 Jahr durch?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.06.2014
    Beiträge
    319
    Eine Freundin stand vor der gleichen Überlegung wegen ihres Kindes. Sie hat letztendlich ein Vollzeit-PJ gemacht, durfte aber immer gegen 15h gehen. Eine Verlängerung auf anderthalb Jahre oder noch länger stelle ich mir auch echt nicht schön vor. Sie hatte wohl Absprachen getroffen, dass sie dafür mal am Wochenende für BEs etc. reinkommt, was im Endeffekt aber nie jemand von ihr erwartete.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von ernieundbert123
    Mitglied seit
    04.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Guck mal hier, da habe ich schon mal was zu geschrieben:
    http://www.medi-learn.de/foren/showthread.php?t=88290

    Ich habe das PJ in 60%-Teilzeit gemacht und war drei Tage ganz da und zwei Tage nicht. Früher gehen wäre oft blöd gewesen, da der Unterricht oft erst nachmittags stattfand.
    Für die Kliniken war es auch wichtig, dass ich an den Unterrichtstagen da war.

    Morgens später kommen wäre bei mir in keiner der drei Kliniken eine Option gewesen, da morgens die Frühbesprechungen, Visiten und Blutentnahmen anstanden ...



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    searching for knowlegde Avatar von Thunderstorm
    Mitglied seit
    03.11.2006
    Ort
    4. WBJ
    Semester:
    Aloha
    Beiträge
    1.792
    @Annemäuschen
    Suche Dir erstmal eine Klinik, die folgende Kriterien erfüllt:
    - Blutabnahmedienst vorhanden - also primär nicht Job des PJlers (damit hat man den morgendlichen Stress schon mal deutlich reduziert und kann die Zeit für andere Dinge wie z.B. Visite vorbereiten, Briefe schreiben etc. nutzen)
    - PJ-Fortbildungen o.ä. fest im Tagesablauf mit Ende bis 15 h
    - Dienstzeiten regulär bis 15:30 h bzw. 16 h (8 Std. Dienst sind vorgeschrieben); wir wurden dann meistens um 15 h gefragt, warum wir immer noch da seien. Ich konnte damit sehr oft früher gehen. Und falls das nicht von Haus aus so locker gesehen wird: einfach mal in einem persönlichen Gespräch den Chefarzt fragen, ob 1 Std. früher gehen zwecks kleinem Kind inoffiziell möglich ist.

    Ich denke 75% rentieren sich nicht wirklich und mit einer guten KH Auswahl und einem verständnisvollen Chefarzt sollte etwas mehr Zeit für Dich und Dein Kind auch bei einem Vollzeit PJ drin sein.
    be strong - you never know who you are inspiring the light of truth ever wins A‘ohe hana nui ke alu ‘ia







    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020