teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Thema: ZVS Frage

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.09.2003
    Beiträge
    12
    Hi, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    Ich habe dieses Jahr in Ba-Wü Abi gemacht und zwar mit einen Schnitt von 2,4.
    Habe mich bei der ZVS für Bio und Tiermedizin beworben. Habe die Woche schon mal per mail dort angefragt und eine Absage erhalten. Auf der Homepage steht ja das der NC für Bio 2,2 ist.
    Die Grenzen für die Teilnahme am Auswahlverfahren der Hochschulen ist in Ba-Wü aber 3,0. Bin ich jetzt also am Auswahlverfahren dabei? Hab als ersten Wunschort Heidelberg angegeben (Sozialkriterium 4) und da steht ja jetzt in der ZVS Liste: Heidelberg Verteilung nach Note möglich bis... 1 2,9 5
    und Auswahl möglich bis... 2,4 (0)

    Heißt das jetzt, dass ich einen Platz in HD habe? Ist vielleicht ne doofe Frage, aber ich versteh das grad nicht wirklich.

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen auch wenn das keine Medizinfrage ist.

    Liebe Grüße Tina



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Zahni in Ausbildung
    Mitglied seit
    18.07.2003
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    aller guten dinge sind drei
    Beiträge
    66
    hi,

    bei mir ist das genauso. (auswahl möglich bis 2,1 (0) und ich hab 2,1 (0) )

    Das bedeutet dass nicht mehr jeder, der 2,1 (0) hat, angenommen werden konnte. Was da die Auswahlkriterien sind weiß ich nicht. In der ZVS-Info steht nur dass Dienst und Los nachrangige Kriterien sind.

    Naja, auf jeden Fall hab ich mal bei der ZVS angefragt und die haben mir gesagt ich gehöre zu den glücklichen die eine zusage bekommen haben.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.09.2003
    Beiträge
    12
    Hi und danke für deine Antwort!
    Wenn man dann nicht zu den glücklichen gehört, wird dann der 2 wunsch berücksichtigt? Der wäre bei mir dann Darmstadt. Oder wird beim Hochschulverfahren nur der erste Ortswunsch berücksichtigt. Weil bei Darmstadt ist es dann nämlich ein NC con 2,9 (1), d.h. da müßte ich ja dann theoretisch einen bekommen oder? Oh ich bin so gespannt, hoffe das das jetzt noch klappt.
    Gruß Tina



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Zahni in Ausbildung
    Mitglied seit
    18.07.2003
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    aller guten dinge sind drei
    Beiträge
    66
    meines wissens kommst du nur in Auswahlverfahren von einer Hochschule.

    Am Anfang werden die Bewerber auf die Hochschulen verteilt. Da wurdest du (gemäß deiner Wunschuni) Heidelberg zugeteilt. Dies war bei dir möglich weil "Verteilung nach Note möglich bis 1 2,9 5".

    Dann wird geschaut ob du von denen, die Heidelberg zugeteilt werden, einen Platz bekommst.
    Da wurde es leider knapp, weil "Auswahl möglich bis 2,4 (0)"

    Darmstadt wäre nur in Frage gekommen, wenn du bei der Verteilung an Heidelberg gescheitert wärst.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.09.2003
    Beiträge
    12
    Hm danke, und wenn ich da jetzt gescheitert bin, komme ich dann auf der Nachrückliste wenigstens weit nach oben?
    Gruß Tina



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook