teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Rettungssanitäter Avatar von DoctorJones
    Mitglied seit
    08.03.2015
    Beiträge
    11

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo liebe Leute!

    Erst einmal ein großes SORRY, falls es einen Thread dieser Art schon gibt..
    Allerdings geht es hier um meine persönliche Geschichte, welche ich exakt so nirgends gefunden habe...

    Also, ich habe 2014 ein Abitur von 2,0 geschrieben, mache derzeit eine Ausbildung zum Rettungsassistenten.
    Im Anerkennungsjahr werde ich wie verrückt für den TMS lernen und den dann hoffentlich ganz gut bestehen.

    Ich beschäftige mich inzwischen seit 5 Jahren mit der Thematik, trotzdem brauche ich unbedingt einmal eine zweite Meinung/Erfahrung:

    - wenn ich den TMS gut bestehe, reicht RA+TMS+2,0 für eine Zulassung/Auswahlgespräch?

    Oder ist es letztendlich egal, wie gut ich den Test bestehe, bin ich mit 2,0 verdammt zu warten?


    Vielen Dank schonmal,
    ich freue mich riesig auf Antworten, stecke gerade tief in einer Krise



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    *Unitasche schwing*
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Beiträge
    9.050
    Mmh also was spezielles is an der Geschichte nicht dran..musst dir halt auf hochschulstart die Unis raussuchen die den TMS werten, gucken wie die den Werten, deinen verbesserten Schnitt ausrechnen und mit den Auswahlgrenzen vergleichen. Da braucht man eigtl auch keine 5 Jahre für



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Rettungssanitäter Avatar von DoctorJones
    Mitglied seit
    08.03.2015
    Beiträge
    11
    Mein Problem ist halt, dass oft nicht aufgeführt wird, wie viel man konkret boniert kriegt.
    Die Auswahlgrenzen liegen ja meist mit DN/Ausb/Test bei 1,0-1,4, aber das hilft mir ja auch nicht weiter..

    Vielleicht bin ich auch zu blöd, mich zurecht zu finden, aber so richtig ne ungefähre Einschätzung, ob das bei mir übers AdH was wird kann ich anhand der hochschulstart.de Informationen nicht treffen...deswegen habe ich mich ja an euch gewandt.
    Wartezeit - Partyzeit



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.05.2013
    Beiträge
    205
    Hey,
    Ich stimme Sanguis da voll und ganz zu, man findet die Informationen mit ein bisschen Geduld ganz gut selber, aber als Orientierung kann ich sagen, dass ich mit 1,8 und nem super TMS gut nen Platz gefunden habe



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    *Unitasche schwing*
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Beiträge
    9.050
    Mmh bei welchen Unis konkret hast du denn Probleme mit der Einschätzung?



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020