teaser bild
Seite 2 von 27 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 131
Forensuche

Thema: Lernaufwand

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.09.2011
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von Samuel1234 Beitrag anzeigen
    Also ich studiere momentan informatik.. aber ich überlege eben auf Medizin oder Pharmazie zu wechseln... Mich intressiert beides extreeeem.. und Informatik ist für mich so "unaufwändig", ohne jetzt eingebidlet zu klingen ;)

    Hmm .. schwer solche Entscheidungen..
    Also wie gesagt: es stellt nicht die Frage, ob beides parallel schaffbar oder nicht, aufgrund der Hauptfach/ Nebenfach -Regelung ist es nicht möglich!
    Wenn du dich für das naturwissenschaftliche Gebiet interessierst, dann mach den Master halt in Richtung Bioinformatik. Weil was du als naturwissenschaftliche Grundlagen in Pharmazie bekommst ist (so zumindest an meiner Uni) eher Oberstufenniveau außer in Chemie ... Sezt dich mal spaßeshalber in ein paar Vorlesungen von Pharmazie (Grund- und Hauptstudium) rein und schau mal, ob das nur im entfernsten mit dem übereinstimmt, was du dir von dem Studium erwartest...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Emotionaler Fliegenpilz Avatar von Minoo
    Mitglied seit
    24.01.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    847
    außerdem überleg dir mal, ob dir der Beruf in als Aoptheker Spaß machen könnte. Wenn das nicht so ist und du dich eher für die Industrie (und ich sage mal einen Computerjob) interessierst, hast du sicherlich mit Informatik die größere Auswahl.
    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die Jobaussichten als studierter Informatiker sind bestimmt gut.
    "Kunstwerke bleiben nur hängen, wenn sie aus dem Rahmen fallen"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    1.825
    Krasser shit also kann mich nur anschließen.. Nebenbei wird dat nix. Vielleicht als Zweitstudium, aber wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich eher für Medizin entscheiden.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    976
    Als Informatiker hat man auch echt gute Jobaussichten. Du hast dir also schon "Fächer mit Zukunft" ausgesucht. Ich an deiner Stelle würde zumindest bis zum BA weitermachen und dann pharmazie oder Medizin als Zweitstudium, wenn das so klappt, ranhängen



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    1.825
    Oder du bist ein Genius, sodass pharmazie kein lernaufwand für dich bedeutet.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 27 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019