teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Yasmin23
    Mitglied seit
    13.09.2003
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3
    Hallo ihr Lieben !

    Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.
    Habe mich nur so fürs med studium beworben,
    hatte eigentlich keine hoffnung da irgendwie reinzu-
    kommen.
    Und nun, ist es doch paasiert!
    Ich wurde fürs WS 2003 angenommen und habe keine
    ahnung, was eigentlich auf mich zukommt.

    brauche ich irgendetwas für den Start?
    was hat es mit den scheinen aufsich?
    wann muss ich das plege praktikum machen?

    Eigentlich möchte ich alles wissen, was irgendwie mit
    dem studium zu tun hat.

    Bitte euch, mich ein wenig aufzuklären.


    Vielen dank im voraus!



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Sidewinder
    Guest
    Nur keine Panik, alles halb so wild, wie es vielleicht aussieht!
    Also, sobald du dich eingeschrieben hast, brauchst du für den Start erstmal nichts. Bücher kaufen und Vorlernen oder solche Sachen bringen vor Studienbeginn sowieso recht wenig, also lehn dich erstmal zurück, genieße die restlichen Wochen und mach dir nicht zu viele Sorgen!
    Mit den Scheinen ist es eigtl. kein großes Geheimnis: ein Schein ist im Prinzip nichts anderes als eine Bestätigung, dass du an einem bestimmten Kurs oder Praktikum erfolgreich teilgenommen hast. Wenn du z.B. das Chemiepraktikum und -seminar regelmäßig besucht hast und die Klausur bestanden hast, dann bekommst du dafür einen Schein. Von diesen Scheinen darfst du jetzt in den ersten vier Semestern erstmal einen ganzen Schwung sammeln (welche kannst du auf allen möglich Internetseiten erfahren oder vielleicht hast du auch schon ein Infoheft ö.ä.) und dann kannst du dich damit fürs Physikum anmelden. Natürlich gehts nach dem Physikum auch mit Scheine sammeln weiter...
    Das Krankenpfelegpraktikum musst du - sofern du es nicht schon gemacht hast - in der vorlesungsfreien Zeit, sprich den Semesterferien ableisten und zwar bevor du dich zum Physikum anmeldest, weil du die Bescheinigung dafür ja brauchst. Bei euch sind das ja drei Monate, aber die kann man schon unterbringen, so viel Zeit ist schon.

    So, ich hoffe, dir erstmal geholfen zu haben, wenn du noch was wissen willst, dann sag es einfach!

    Gruß,
    Sebastian



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Foreninventar Avatar von Froschkönig
    Mitglied seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    genug
    Beiträge
    7.026
    Kurze allround antwort :

    Einfach hingehen...mag am anfang etwas chaotisch sein, aber man bekommt in der Regel alles rechtzeitig mit. Für den ersten Tag brauchst Du nur nen Zettel und nen Stift....und evtl. solltest Du Deine Matrikelnummer wissen, alles andere kommt von selbst
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Avatar von Pünktchen
    Mitglied seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.740
    Huhu


    ....und in den weiten des Internets gibt es Seiten dir dich aufklären können in Sachen Medizin Studium


    klick hier da kannst einiges nachlesen....ansonsten versuch es auf den Fachschaftsseiten deiner Uni


    Gruß
    Pünktchen

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Yasmin23
    Mitglied seit
    13.09.2003
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3
    Sorry, komme mir zur zeit einfach nur stroh doof vor
    Alle versuchen mir zu helfen, doch ich muss zugeben das ich nur die hälfe davon verstehen . ( nur Fachausdrücke )

    Was ist denn bitte eine Matrikelnummer.
    Und wo steht diese ?

    Mal eine frage am rande, woher wusstet ihr das das Med Studium
    für euch das richtige ist?

    Bin sehr überfallen worden mit der einschreibung und habe nun ein wenig bummel davor.
    Woher weiss ich das es das richtige für mich ist?

    Habe eigentlich nur angst vor diesem präp kurs,
    was mache ich wenn ich das nicht aushalten kann!

    Muss man den Kurs belegen? oder kann ich den irgendwie
    umgehen?

    Vielen Vielen dank für die Hilfe!




    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook