teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 17 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Banned
    Mitglied seit
    26.07.2016
    Beiträge
    3


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Zitat Zitat von Mariaa Beitrag anzeigen
    Sorry habe mich verklickt. Also ich hatte auch neben der Elternzeit studiert. Geldmässig ging es, ich hatte eher Zeitprobleme. Habe echt schon mit dem Gedanken gespielt Werbelink entfernt zu besorgen. Ich habe es aber natürlich nicht gemacht. War aber echt nicht einfach.
    Ich kann dir noch empfehlen einen Plan zu erstellen. Wann du was machst. Wenn du Eltern hast, kannst du in dieser Zeit deinen kleinen abgeben, wenn du deinen Lerntag hast.
    Geändert von Absolute Arrhythmie (27.07.2016 um 14:01 Uhr)



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.10.2020
    Beiträge
    10
    Hallo ihr Lieben,

    Es gibt immer verschiedene Wege und Ansichten... Aber! Eines darf man nie vergessen... Diese Zeit mit deinem Kind kommt nie wieder.. die ersten Monate und Jahre sind die wichtigsten für Bindung, emotionale Entwicklungen etc... Dein Kind braucht dich oder das andere Elternteil im enormen Umfang, um sich langfristig gesund zu entwickeln... Wenn irgendwie möglich... so lange es geht beim Kind bleiben und liebevoll betreuen.
    Zeit zum Studieren hast du auch später. Aber der Mensch, der da bald zur Welt kommt, braucht seine Eltern.
    Ich weiß nicht, wie lange man bei einer Schwangerschaft pausieren kann.. wenn s möglich wäre... würde ich beim Kind bleiben bis es 2,5-3 Jahre alt ist. Dann erst Kita...und dann wenn eingewöhnt... Studium fortsetzten. Vielleicht geht es ja so leider nicht.. keine Ahnung.. Ich meine mal was von 2 Jahren Pause für Schwangerschaft gehört zu haben und dann kann man ggf Pausensemester dranhängen..?
    Wenn das kleine auf der Welt ist, vergehen wenige Tage bis Wochen, und du wirst merken, warum ich das sage... Manchmal geht es eben nicht anders.. aber wenn!, dann konzentrier dich darauf, dein Kind bestmöglich zu betreuen.
    Hallo Alle,

    mein Name ist Marko und ich kommen aus dem wunderschönen Köln. Ich freu mich über einen regen Austausch



    Der virtuelle Erstitag! - 04. und 05. November 2020 - [Jetzt anmelden - klick hier!]
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020