teaser bild
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 58
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.08.2016
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Ok, ich sehe Du hast nicht nur die Klausuren sondern auch meinen Lebenslauf vollkommen im Griff Aber leider fast alles falsch bis auf Medizin Beginn WS 14/15.
    Ich bin zum Glück nicht so der geradlinige Typ

    Und das mit den 5 Jahren und so einfach? Das versteh ich leider nicht. Also den Satz mit Inhalt
    Da es einfach war ging ich von Start nach oder in 2009 aus,da sonst Beginn 14 ,da FS 5, bei selbstzugeschriebener Persönlichkeit unmöglich ,sofern durchgehende Einschreibung. war ein Widerspruchsbeweis aus dem Nachhinein .



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #22
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Semester:
    Fertig.
    Beiträge
    2.109
    Zitat Zitat von blumenscheid Beitrag anzeigen
    Da es einfach war ging ich von Start nach oder in 2009 aus,da sonst Beginn 14 ,da FS 5, bei selbstzugeschriebener Persönlichkeit unmöglich ,sofern durchgehende Einschreibung. war ein Widerspruchsbeweis aus dem Nachhinein .
    Was heißt "es war einfach"?
    Für mich war es einfach. Im Vergleich zu Medizin. Das hab ich geschrieben. Heißt nicht, dass es für Dich oder jemand anderen einfach gewesen wäre. Vielleicht einfach, vielleicht schwer. The world will never know Diese "Vergleiche" machen wenig Sinn. Ich hab das nur geschrieben weil ich nicht finde dass man einen Bachelor mit dem Medizinstudium vergleichen kann. Sollte lediglich zum Ausdruck bringen dass ich damals mit 1,0 im Bachelor und beiden Mastern auch dachte die Welt gehört mir und Medizin kann nicht so viel schlimmer sein. Und ich wurde eines besseren belehrt als ich im 1. Semester mit genau dieser Einstellung ("gibt ja nichtmal Noten... & ist ja nur MC kreuzen") mit Tempo 220 gegen die Wand gefahren bin. War nicht so schön...

    Deshalb: Ist ein super Studium aber in keiner Weise mit was anderem vergleichbar (meine Meinung), schon gar nicht mit Bachelor/Master in der Wirtschaft. Über technische/naturwissenschaftliche kann ich nicht sprechen, mangels Erfahrung. Aber glaub mir ich hab erstmal im 1. Semester festgestellt dass ich in meinem ganzen Leben anscheinend noch nie wirklich gelernt habe... Dass man auch mit großem Aufwand nur mit Mühe in manchen Konstellationen die 60 % erreicht. Nichts anderes erzählen wir Dir hier.
    Ich hab viel gezweifelt im 1. Semester weil ich mich ständig gefragt hab "Ist das Euer Ernst grad?"(==> Uni und Dozenten) und ja, es war deren Ernst *lach*

    Geändert von Arrhythmie (15.09.2016 um 15:28 Uhr)
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."






    [url=https://www.TickerFactory.com/]



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.08.2016
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Arrhythmie Beitrag anzeigen
    Was heißt "es war einfach"?
    Für mich war es einfach. Im Vergleich zu Medizin. Das hab ich geschrieben. Heißt nicht, dass es für Dich oder jemand anderen einfach gewesen wäre. Vielleicht einfach, vielleicht schwer. The world will never know Diese "Vergleiche" machen wenig Sinn. Ich hab das nur geschrieben weil ich nicht finde dass man einen Bachelor mit dem Medizinstudium vergleichen kann. Sollte lediglich zum Ausdruck bringen dass ich damals mit 1,0 im Bachelor und beiden Mastern auch dachte die Welt gehört mir und Medizin kann nicht so viel schlimmer sein. Und ich wurde eines besseren belehrt als ich im 1. Semester mit genau dieser Einstellung ("gibt ja nichtmal Noten... & ist ja nur MC kreuzen") mit Tempo 220 gegen die Wand gefahren bin. War nicht so schön...
    Ja,da musst du ja deine Vorbildung berücksichtigen. Lagrange unter Nb kann vermutlich auch jeder. hast du dann nach ein paar Wochen wiederholt oder musstest du ein Jahr warten.(an deiner Uni)?
    angenommen man verhaut das erste Semester komplett, ist es dann vorbei oder könnte man das noch retten?danke



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #24
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Semester:
    Fertig.
    Beiträge
    2.109
    Zitat Zitat von blumenscheid Beitrag anzeigen
    Ja,da musst du ja deine Vorbildung berücksichtigen. Lagrange unter Nb kann vermutlich auch jeder. hast du dann nach ein paar Wochen wiederholt oder musstest du ein Jahr warten.(an deiner Uni)?
    angenommen man verhaut das erste Semester komplett, ist es dann vorbei oder könnte man das noch retten?danke

    Wenn ich hätte "warten" müssen wär ich jetzt wohl nicht im 5. Semester in Regelstudienzeit (wie man meinem Profil und den Erzählungen entnehmen kann) - rechnen hilft weiter. Dachte eigentlich auch dass Du mein Lebenslauf kennst, hast doch vorhin schon so schön vorgerechnet wann ich mit was begonnen hab
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."






    [url=https://www.TickerFactory.com/]



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #25
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.120
    Es ist im Medizinstudium immer so, dass man eine Nachprüfungsmöglichkeit hat, ohne eine Zeitverzögerung in Kauf nehmen zu müssen. Es gibt deshalb jedes Semester Nachprüfungen - in der Regel kurz vor Anfang des darauffolgenden Semesters, manchmal jedoch auch eine Woche nach dem Ersttermin (letzteres v.a. bei mündlichen Prüfungen). Meist ist es auch so, dass man jeden Nachprüfungstermin wahrnehmen muss.

    Und an Lagrange scheitern jedes Semester seeehr viele Leute im Wiwi-Studium. Deine Arroganz wird dir im Medizinstudium sehr schnell auf den Kopf fallen. Ich würde dir deshalb dringend raten, sie abzulegen. Vor allem, da sie bei dir mit exorbitant grosser Ahnungslosigkeit kombiniert ist.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021