teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.08.2016
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    da bei den meisten Unis Bewerber aus dem Ausland auch als Quereinsteiger angesehen werden, müssten die Chancen doch eigentlich fast gleich sein, egal ob man von Zahnmedizin zu Humanmedizin oder vom Ausland nach Deutschland wechseln will, oder?

    Ich stehe nämlich kurz vor der Entscheidung entweder im SS mit Zahnmedizin, oder Humanmedizin im Ausland (Ungarn oder Lettland) zu beginnen.

    Mit welcher Vorgehensweise hätte ich eurer Meinung nach die größten Chancen nach Deutschland wechseln zu können und wieso?

    Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort!



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.02.2006
    Beiträge
    386
    Du möchtest also Humanmedizin studieren?

    Die meisten Unis haben den Wechsel von Zahn- zu Humanmedizin so gut wie unmöglich gemacht, weil die Unis keinen Sinn darin sehen, Leute ins Zahnmedizinstudium aufzunehmen die aber eigentlich Humanmedizin studieren möchten (und bei der ersten Möglichkeit den Zahmedizinstudienplatz aufgeben (und damit Steuergelder die den Platz finanziert haben verschwenden)). Man hat gute Chancen NACH dem Zahnmedizinstudium als Zweitstudium Humanmedizin zu studieren. Ist quasi garantiert.

    Zum Wechsel aus dem Ausland -- Du bist Dir bewusst, dass Du da nicht der einzige Bewerber*in sein wirst, oder? (Das brauchen wir hier wohl nicht diskutieren).

    Mein Rat: Mache das, was Du langfristig machen möchtest: Zahnmedizin oder Humanmedizin, und rechne NICHT damit, dass Du wechseln kannst. Wenn Du ins Ausland gehst mit dem Gedanken nach einem, zwei, drei Jahren wieder zu wechseln -- vergiss es!
    Wenn Du glaubt der Quereinstieg ist mit Zahnmedizin möglich -- Suchfunktion bei den Unis (bzw. im Referat für Studienangelegenheiten anrufen und nachfragen, wieviele Studierende im letzten Jahr diesen Wechsel gemacht haben). Damit hast Du reele (gegen Null gehende) Werte, hörst es aber 'from the horse's mouth'.

    Viel Erfolg mit Deiner Entscheidung! Und bespreche es bitte ehrlich mit Deinen Eltern, die Dir wahrscheinlich das Studium finanzieren. (Es soll ja Unis geben, wo Eltern anrufen und sich beschweren, dass ihr Kind als Wechsler nicht angenommen wurde bzw. es gar keine Plätze gibt, weil der Finanzplan des Auslandsstudiums für das Kind einen Wechseln eingeplant hat...)



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.08.2016
    Beiträge
    7
    Danke für deine Einschätzung!

    Ja genau, ich möchte Humanmedizin studieren... Dann wird es für mich wohl keine bessere Option als ein Studium im Ausland geben.
    Ich habe eben in einen anderen Beitrag in diesem Forum gelesen, dass einige Unis nach der Abinote auswählen. Deswegen dachte ich, dass dann die Chancen mit einem guten Abi auch nicht so schlecht stehen würden. Egal ob durch einen Quereinstieg von Zahnmedizin zu Humanmedizin oder vom Ausland.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  4. #4
    Göttingen Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.08.2008
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    6.531
    Was hast du denn für eine DN?
    Bei Zahnmedizin müssten alle Scheine gleich sein, was sie so gut wie nie sind. Im Ausland hast du das Problem nicht.



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.08.2016
    Beiträge
    7
    Habe eine DN von 1,5. HamNat, MedAT, TMS usw. habe ich schon alles probiert... leider ohne Erfolg. Will jetzt nicht mehr warten und deswegen bleiben für mich persönlich eigentlich nur die Optionen Ausland oder Quereinstieg über Zahnmedizin.

    Was würdest du an meiner Stelle machen?



    Viku - Wissen to go! - Lernen wo und wann immer du willst - [Jetzt reinschauen - klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020