teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.01.2016
    Beiträge
    65
    Hallo Leute!
    Nach meiner Ausbildung zur OTA möchte ich schon mal das Krankenpflegepraktikum absolvieren. Das ganze möchte ich mit einem Auslandsaufenthalt verknüpfen und habe mich deshalb für ein Praktikum auf Sansibar entschieden. Die Gegebenheiten des dortigen Krankenhauses stehen einer Anerkennung nicht im Wege, jedoch habe ich nun herausgefunden, dass jedes LPA für die Bescheinigung von Auslandspraktika ein eigenes Formular hat. Ich bewerbe mich jedes Semester auch für das Losverfahren und würde wirklich überall einen Studienplatz annehmen, d.h. Ich habe keine Ahnung wo ich früher oder später studieren werde. Muss ich also der afrikanischen Pflegedienstleitung gefühlt 30 Formulare zum Unterschreiben geben um es jedem LPA recht zu machen? Oder gibt es da doch ein Universalformular? Denn im Zweifel kann ich ja schlecht mal eben nach Sansibar fliegen um ein Formular nachträglich unterschreiben zu lassen weil ich vor Ort nicht für jedes LPA das Richtige dabei hatte.
    Hat da jemand Erfahrungen und kann mir sagen wie ich das Problem am besten angehe?
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Lea



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  2. #2
    the day after
    Mitglied seit
    04.05.2003
    Beiträge
    9.503
    Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht (aber da gibt es sicher welche, die das deutlich besser wissen ) solltest du das zuständige LPA deines zum Zeitpunkt des KPP aktuellen Wohnortes befragen bzw. deren Formular verwenden und direkt nach dem KPP dieses unterschriebene Formular dort anerkennen lassen.



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook