teaser bild
Seite 6 von 27 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 133
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #26
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.912

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zur Zeit NOCH in der Regel scheinselbständig, egal ob du einen anderen Job hast. In spätestens einem Monat ist aber das neue Gesetz durch und nebenberufliche Notärzte gelten dann als sozialversicherungsbefreit. Bleibt noch das Problem mit den Arbeitszeiten, aber das ist weitaus geringer als die Hexenjagd der DRV.

    Aktuell gibt es über die Börse immer mehr einschränkungen. Einige Auftraggebr fordern aktuell die Befreiung (einfach nicht wundern, für die aktuelle Notarzttätigkeit bekommt man sie ja erst nach Clearingverfahren, aber offenbar werden auch die von anderen Tätigkeiten anerkannt, die aber nicht gültig sind. Man braucht eine für jedes ARbeitsverhältnis), Mitgliedschaft im Versorgungswerk und festes Arbeitsverhältnis.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  2. #27
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.06.2006
    Beiträge
    40
    Hi,
    was meinst du konkret mit "Problem mit den Arbeitszeiten". Dieses sollte sich ja hoffentlich spätestens in 1 Monat gelöst haben, wenn das Notarztgesetz verabschiedet worden ist? Ebenfalls sollte dann hoffentl die Verpflichtung wegfallen eine Befreiungsbescheinigung vorlegen zu muessen?



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  3. #28
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.912
    Nein- das sind zwei verschiedene Dinge. Im Gesetz ist explizit nicht die Selbstständigkeit festgelegt, sondern nur, dass die Tätigkeit nicht sozialversicherungspflichtig ist.
    Damit unterliegen wir im Gegensatz zu echten Selbständigen dem ARbeitszeitgesetz.
    Alles ziemlich friemelig und wischiwaschi. In McPomm gibt es extra eine spezielle ARbeitszeitregelung für Notärzte.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  4. #29
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.06.2006
    Beiträge
    40
    Danke für die detailierten Infos. Nehmen wir mal an der Chef sieht es ungern wenn man nebenbei noch Notarzt-Dienste macht, dann moechte man das ggfs gerne unter der Hand machen. ist es möglich, dass der Arbeitgeber von der Nebentätigkeit erfährt? Die Anfragen der DRV sollten ja dann wegfallen?



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
  5. #30
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.912
    Wenn du verpflichtet bist, das eurer Verwaltung zu melden, dann sollltest du das tunlichst tun.

    Als Notarzt kannst dich schlecht verstecken und es kommt nicht gut, wenn du in dein eigenes Haus einlieferst oder mal in einem Presseartikel zu sehen bist oder beim Chef zu Hause nen Notfall absrbeitest oder oder oder.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    Probeexamen IMPP M2 mit COVID-Fragen - Analyse von MEDI-LEARN - [Klick hier]
Seite 6 von 27 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020