teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 15
Forensuche

Thema: C H A O S

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Intubator Avatar von Huepftigger
    Registriert seit
    25.07.2003
    Ort
    Lübeck
    Semester:
    3. WBJ Anästhesie (nach Innere-Ausflug)
    Beiträge
    709
    Na ja, davon abgesehen, daß ich bisher nich so richtig weiß, welche Fächer ich nun alles in diesem und welche erst im nächsten Semester habe, hält sich auch mein Chaos noch in Grenzen. Am Donnerstag muß ich (zumindest glaube ich das) das erste mal in die Uni zu eienr Infoveranstaltung in Pharma - ich bin echt gespannt, was nun wie werdne soll...



  2. #7
    Reanimator
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    Arzt
    Beiträge
    619
    Es liegt mir ja fern, jetzt einfach so in das Loblied unseres Studiendekans auf das Heidelberger System ("Heicumed") einzustimmen. Aber irgendwie hat's schon große Vorteile.
    Bei uns haben sie sich nämlich Gott sei Dank schon vor einigen Jahren Gedanken über einen Umbau des klinischen Studiums gemacht, basierend auf dem damaligen AO-Vorschlag vom Ministerium Seehofer. Und da die jetzige AO dem im Prinzip vollständig entspricht, haben wir hier bereits ein funktionierendes System etabliert, mit dem wir problemlos alle Scheine machen können.
    Lediglich die Ferien sind ein bisschen komisch. Wir haben mehrere kleinere, aber kaum große. Aber dafür können wir theoretisch bereits 10 Monate vor dem PJ mit dem eigentlichen Unterricht fertig sein. Da passt dann z.B. auch gut eine Doktorarbeit rein.



  3. #8
    Fisch mit Fahrrad Avatar von Pietschie
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    DD
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    301
    Bei uns regiert momentan auch (noch) das Chaos.
    Wir wurden einfach komplett auf die neue AO umgestellt, ob da vielleicht ein paar noch das 1. Stex schreiben wollen, wurde erst hinterher gefragt. Zu dem Wahlfach kann keiner was sagen, ausser dass wir eins ins Hammerexamen einbringen müssen. U-Kurs gestrichen, bis jetzt noch keine endgültige Ersatzlösung für den Schein, den man ja noch fürs 1.Stex braucht.
    Wir machen noch die alten Scheine, die jetzt Leistungsnachweise heissen und benotet werden.
    Dazu noch das DIPOL System, in das wir uns auch erst mal reinfitzen müssen...

    Früher oder später wird sich alles finden... hoff ich
    Ich bin lieber ein Optimist und ein Trottel, als ein Pessimist, der Recht hat!



  4. #9
    Kognitive Sollbruchstelle Avatar von Sebastian1
    Registriert seit
    04.04.2002
    Semester:
    OA
    Beiträge
    10.814
    Ich muss für Bochum ähnliches wie für Heidelberg bescheinigen: Dadurch, daß man vor ein paar Jahren begonnen hat, einen Modeelstudiengangzu konzipieren (der jetzt zum ersten Mal parallel im ersten Semester begonnen hat), war man bereits so weit, daß man einige Anforderungen und Planungsgremien schon so weit hatte, daß Konzepte und Vorgaben sehr schnell umgesetzt werden konnten. Zwar stehen die Curricula für kommende Semester noch nicht zu 100%, aber man kann durchaus schon davon ausgehen, trotzdem in Regelstudienzeit weiterzustudieren und die Anforderungen der neuen AO zu erfüllen (wenn man nicht zu den in den Allerwertesten geniffenen mit dem 1.Stex-Problem zählt, aber diese Problematik ist ja eh uni-unabhängig).
    Erschreckend fand ich lediglich die Reaktionen und Fragestellung von leider nicht wenig Kommilitonen, die gesternin der Infoveranstaltung anscheinend das erste mal das Wort "AO" gehört haben und dementsprechend völligst uninformiert über ihr eigenes Studium waren.
    Dafür war ich heute umso begeisterter von den ersten klinischen Vorlesungen, einfach weil auch diese zum Teil neu konzipiert wurden und wirklich mit hervorragenden Dozenten und didaktisch sehr guter Aufmachung gestartet sind. Wenn das so bleibt, werd ich am Ende noch regelmäßiger Vorlesungsbesucher

    Gruß,
    Sebastian



  5. #10
    die Genervte Avatar von Medimarinka
    Registriert seit
    12.05.2003
    Ort
    Berlin
    Semester:
    6.klinisches
    Beiträge
    104
    Jetzt habt ihr mir alle echt Angst eingejagt.Habe bis jetzt nichts von All dem mitbekommen.Aber bei uns an der FU-Bln gibt es ja die netten Einführungstage für die Erstklinischen am Donnerstag und Freitag von den netten Studenten,die noch Freizeit haben.Daher warte ich noch bis Donnerstag und es wird sich zeigen,was an der Sache dran ist.Für der 1ste bin ich vorgesorgt:habe alle Kurse(Klin.Chemie,Allg.Patho,Pharma 2 semestrig und Mikro)vorliegen und das auch mit den Terminen.Wir haben ja echt eine fleißige Sekretärin in der Klinik....



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020