teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 26
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.09.2003
    Beiträge
    9
    Hallo an alle Erstis!

    Wie hat euch heute der erste Tag an der Uni gefallen?

    Ich fand es nicht so toll. Um neun war die offizielle Begrüßung durch den Dekan, später ging es dann in Kleingruppen über das Gelände der Uniklinik. Bis dahin war es ja OK.

    Mittags war dann die Einführungsveranstaltung "Einführung in die klininische Medizin (POL)". Danach ging das dann direkt in Kleingruppen weiter. Eigentlich hörte sich diese Art des Lernens theoretisch ganz gut an, aber praktisch finde ich es schrecklich.

    Wir waren sieben Studenten in der Gruppe, von denen vier absolut keine Vorkenntnisse hatten (ich auch nicht). Das, was die restlichen drei (hatte alle vorher schon eine medizinische Ausbildung gemacht) mit dem Professor erarbeitet haben, ging mir persönlich viel zu schnell, außerdem waren es viel zu viele Informationen auf ein mal. Mir hat diese Veranstaltung überhaupt nichts gebracht. Und jetzt muss ich bis Mittwoch auch noch ein ziemlich blödes Thema erarbeiten. Das ganze läuft jetzt zwei mal wöchentlich, vier Wochen lang, und ich bin jetzt schon froh, wenn es vorbei ist!

    Bin irgendwie ein wenig gefrustet. Hatte mich die ganz Zeit schon auf diesen Tag gefreut, aber so hatte ich ihn mir nicht vorgestellt.

    Gruß
    Daniela



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.07.2003
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    1
    Beiträge
    38
    Hi, Daniela,

    bei uns ist es ganz ähnlich gewesen.
    Aber mach dir da mal keine Sorgen, du wirst sehen, dass du nach 2-3 Wochen "voll drin" bist.

    Sind diese POL-Gruppen bei euch Pflicht?

    Was MICH stört, ist, dass wir jeden Tag 7 Uhr Vorlesung haben.
    Wann soll ich da denn feiern???

    Viele Grüße!
    Thomas


    "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jeder ist überzeugt, dass er genug davon habe."


    Descartes




    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Patho Superstar
    Mitglied seit
    27.06.2003
    Ort
    Aachen
    Semester:
    Halbzeit!
    Beiträge
    155
    Hallo Daniela! Ich bin zwar kein Ersti, saß aber auch schon mal in diesen bescheuerten POL Einführungen in die Klinik, und möchte dich beruhigen: diese Veranstaltungen sind ausschließlich dafür da, dass sich Ex-Krankenschwestern, Rettungsdienstler und fleißige Zivis gegenseitig beweisen können, wie UNGLAUBLICH TOLL sie sind. Das hat mit dir gar nichts zu tun, das bedeutet nicht, dass du zu wenig Vorkenntnisse hast oder zu langsam bist, und vor allem erwartet auch kein Mensch, dass du irgendwelche Informationen aus diesen Treffen mitnimmst. Deine einzige Aufgabe ist es, deine Zeit abzusitzen, und dankbar zu sein, dass du an so wahnsinnig medizinisch klingenden Diskussionen teilnehmen darfst, obwohl du nur ein kleiner Vorkliniker bist.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.09.2003
    Beiträge
    9
    Hallo,

    danke für eure aufmunternden Antworten!

    Hatte heute wieder 2 Studen POL. Dieses mal war es aber deutlich besser als am Montag. Wir hatten heute einen anderen Tutor, ein junger Assitenzarzt aus der Unfallchriurgie. Der war im Gegensatz zu dem schon älteren Professor am Monat richtig locker drauf. Hat direkt mehr Spaß gemacht. Außerdem haben wir das ganze etwas anders gestaltet. Ich hoffe, es bleibt so wie heute. Bei uns sind diese POL-Veranstaltung übrigens die ersten 4 Wochen im 1. Semster Pflicht. Sonst würde ich wahrscheinlich gar nicht hingehen.

    @Thomas: bei uns fangen die Vorlesungen meistens um 8.15 Uhr an, am Donnerstag sogar erst um 10 Uhr, zumindest bis Anfang November. Danach wird alles noch mal komplett umgestellt. Dann darf ich jeden Morgen um 8 Uhr da sein. Ist für mich auch schon ziemlich früh, da ich insgesamt ca. 45 Minuten bis 1 Stunden zur Uniklinik unterwegs bin.

    Morgen habe ich nur 2 Vorlesungen bis 13.45 Uhr. Das wird ein angenehmer Tag werden.

    Gruß
    Daniela



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    ehemalige Userin 160909
    Guest
    hallo!!

    bei mir wars auch nicht wirklich erbauend.
    hatte heute morgen meine allererste physik-vorlesung und es war FURCHTBAR!!!!!!! ich wusste zwar schon von vornherein, dass es mit physik probleme bei mir geben wird, aber dass es soooo schlimm is.... ich war völlig überfordert mit mitschreiben UND zuhören und der hat das so erzählt, wie wenn es nichts einfacheres auf der welt gäbe und ich hab nix verstanden! DAS DEPRIMIERT!!!!!!!!!!! UND ZWAR GEWALTIG!!!!!!!! das ist echt zu hoch für mich.
    langsam komme ich mir echt zu blöd für medizin vor....

    und wegen der online-anmeldung und dem EKM herrscht hier auch totales chaos, weil die das heute erst erklärt haben, wir uns aber alle schon seit letzter woche regelrecht um die plätze prügeln (okay, ist jetzt übertrieben, zumindest waren wir alle schon eifrig am anmelden um ja an die frühen termine zu kommen) ohne überhaupt ne große ahnung von dem ganzen zeug zu haben.
    und jetzt ist prompt einiges schief gelaufen, sprich einige haben sich falsch angemeldet (hüstel) und wissen nicht genau, was sie jetzt machen sollen (und ich geb meinen chirurgie-platz nicht wieder her - grrrrr!!!! <zähnefletsch>)...

    bin ja mal gespannt, wie physik morgen wird. und ob ich die klausur bestehen werde. oder gar den test nächste woche (die ham sie doch nicht mehr alle - wir schreiben schon nächste woche nen test!!!!!).
    eigentlich müsste ich diesen röntgen-kram jetzt noch nachbereiten, bin aber zu müde. und morgen wieder um 4 aufstehen. juhu! ICH HASSE MEIN LEBEN!!!!!!! ich glaub, ich mach mein abi rückgängig und drück noch mal für ein paar jahre die schulbank. hach, wär das schön!!!

    grüße, eine sehr gefrustete *iuno*



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook