teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.05.2017
    Beiträge
    2

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen

    ich studiere Journalistik und recherchiere aktuell zum Thema "Immer mehr
    Studenten/innen nehmen leistungssteigernde Medikamente". Aktuell suche ich
    in Foren nach Menschen, die schon mal ebensolche Mittel genommen haben und
    bereit sind mit mir darüber zu sprechen.

    Habt ihr eventuell schon mal selbst Erfahrungen damit gemacht? (von Koffeintabletten bis hin zu Ritalin - ganz egal) Oder kennt ihr andere Leute an die ich mich wenden könnte?
    Keine Angst: Das wird alles anonymisiert im Artikel und bleibt im Rahmen eines Seminars an der Uni.

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

    Liebe Grüße
    Marie



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.10.2013
    Beiträge
    1.868
    Was ist denn deine genaue Fragestellung?

    Denn nur nach Leuten, die mal was genommen haben zu suchen, ist ein bisschen unsinnig. Schließlich wirst du da auf jeden Fall jemanden finden, aber daraus dann eine Aussage abzuleiten, wie auch immer die sein mag, ist sicher nicht möglich, insbesondere keine quantitative (im Sinne von: du hast jemanden interviewed, der sagt, in seinem Freundeskreis ist das Gang und Gäbe und du machst daraus, dass im ganzen Jahrgang das Nehmen von leistungsfördernden Substanzen Usus ist).

    Verstehst du, was ich meine ?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.05.2017
    Beiträge
    2
    ja ich verstehe dich. Aber mir ist natürlich klar, dass ich anhand eines Einzelfalls nicht auf einen generellen Trend schließen kann. Darum geht es auch nicht. Um den Trend zu belegen, werde ich Studien zu dem Thema heranziehen. Jetzt geht es nur darum einen konkreten Einzelfall herauszupicken und an diesem den Trend ein wenig zu verdeutlichen. Der Leser soll also anhand solcher persönlichen Beispiele erfahren: Wieso wurde das Medikament konsumiert? Welche Folgen hatte dies? Gab es Nebenwirkungen?
    Ich hoffe du verstehst, was ich meine



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    ECHOnaut
    Mitglied seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    9.052
    Gibts diese Anfragen nicht alle Jahre hier?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021