teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    339

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Autolyse Beitrag anzeigen
    (am Besten noch mit Unterwerfung unter die sofortige Zwangsvollstreckung, denn der Zeugnisanspruch ist unvertretbar und kann damit durch Haft erzwungen werden).
    Ahja.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    2.207
    Sehr realistisches Szenario: "Chefarzt in Haft da er Arbeitszeugnis nicht sofort ausgestellt hat"...

    Ich würd als allererstes Mal in den eigenen Arbeitsvertrag schauen und in den Tarifvertrag. Meist steh da schon drin, dass man keinen Anspruch drauf hat, dass einem Überstunden als FZA gewährt werden. Und was dein Chef gemeint hat mit "betriebsbedingt" hattest du auch nicht genau geschrieben. Kann ja sein, dass du "nur" deinen Urlaub nehmen kannst aber halt keine Überstunden. Wenn du mit einer Forderung von "ich will 9 Tage Urlaub + 13 Tage FZA innerhalb der nächsten 6 Wochen" kommst, dann kann es halt mal passieren dass ein "geht nicht, betriebsbedingt" zurückkommt.

    Red doch als allererstes nochmal mit dem Chef.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    unsensibel Avatar von Lava
    Mitglied seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.557
    So ein Batzen Geld ist doch auch nicht so schlecht
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    DE-Systemprofiteur!
    Mitglied seit
    04.07.2002
    Ort
    München
    Semester:
    as horsemen pass by
    Beiträge
    3.087
    Was für ein Batzen Geld bitte? Ausbezahlte Überstunden rechnen sich nur sehr bedingt. Da ist FZA schon die bessere Lösung.
    "Ich habe mein halbes Vermögen für Frauen, Autos und Alkohol ausgegeben, die andere Hälfte habe ich verprasst." ( George Best )



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #10
    unsensibel Avatar von Lava
    Mitglied seit
    20.11.2001
    Ort
    schon wieder woanders
    Semester:
    FA
    Beiträge
    28.557
    Wieso sollte sich das nur sehr bedingt rechnen? Von den 5000€, die ich bekommen haben, wurde gerademal 700€ Steuern abgezogen. Den Rest habe ich voll ausbezahlt bekommen. Ich kenne jemanden, der hat sogar 14000€ ausbezahlt bekommen. Waren halt einige hundert Überstunden.
    "tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house Moami



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021