teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey,
    ich finde, dass ist eine rein klinische Frage und gehört eigentlich nicht zum Themengebiet der Vorklinik. An unserer Uni wurde es zumindest nicht gelehrt. Weder etwas zu Impfungen generell, noch zu einer Spezifischen wie hier in der Frage.
    Wie seht ihr das? Anfechtbar?
    Lg



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.10.2015
    Beiträge
    28
    Schau am besten mal in den Gegenstandskatalog "https://www.impp.de/internet/de/medizin/articles/gegenstandskataloge.html"

    Ich war auch erstaunt, dass sexuelle Störungen scheinbar ein Teil der Vorklinik, also der "gesunden Abläufe" im weiteren Sinne darstellen...



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.10.2015
    Beiträge
    28
    *einen - wo ist die Editierfunktion, wenn man sie am meisten braucht



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.10.2015
    Beiträge
    28
    Aus dem Gegenstandskatalog Biologie: --> die PDF runterladen, "Strg + F" dann "Impf" suchen, dann findest du den Punkt recht schnell. War wohl wirklich Teil des Gegenstandskatalogs, tut mir leid.

    2.6.1 gentechnologische Methoden Restriktionsendonukleasen und invitro-
    DNA-Rekombination, Prinzip des
    Gentransfers und der Expression fremder
    Gene in Mikroorganismen
    gentechnologische Herstellung
    von Insulin, Interferon,
    Hepatitis-B-Impfstoff



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.08.2017
    Beiträge
    54
    Die Verzahnung von Vorklinik und Klinik soll ja auch vorangetrieben werden, ist längst gesetzlich festgeschrieben. Und das IMPP sagt auch ausdrücklich, der Anteil an Fragen mit direktem klinischen Bezug bzw an klinischen Fällen wird steigen.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020