teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.10.2017
    Beiträge
    7
    Liebe Alle,

    Ich weiß, es gibt schon genug solcher Threads hier, aber meiner ist doch ein bisschen anders, deshalb habe ich mich, obwohl ich die Suchfunktion schon sehr intensiv genutzt habe, trotzdem hier angemeldet um meine Frage zu stellen.

    Ich möchten hier jetzt überhaupt nicht meine Vorgeschichte niederschreiben, denn das tut sowieso nichts zur Sache.

    Fakt ist, dass ich momentan 12 Wartesemester habe, nächstes Jahr 14 und eine Schnitt von 1,77.

    Wenn es so weitergeht, wird das für nächstes Jahr nicht erreichen. Da ja auch Doppeljahrgänge nächstes Jahr ihr Abitur machen, werden die Wartesemester. sicher ansteigen, sie sind doch jetzt schon zwei Jahre auf 14.

    Deshalb müsste ich meine ganze Hoffnung auf den TMS setzen. Ich würde viel lernen, könnte quasi nächste Woche beginnen und hätte ich fast den ganzen Tag Zeit (würde dann nur mehr 15 Stunden arbeiten). Trotzdem befürchte ich, dass ein Ergebnis von 90 % oder besser nicht möglich ist, das bräuchte ich aber, um meinen Schnitt auf 1,0 zu bringen.

    Deshalb meine Frage: hat jemand von euch Erfahrung mit dem TMS? Ist es mit normalem Intellekt und ausreichend vorbereiten wirklich möglich, ein so hohes Ergebnis zu erzielen?

    Freue mich auf Info!



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    3. WBJ Psychiatrie
    Beiträge
    9.697
    Ich denke, dass du mit 14 / 1,77 (?) nächstes Wintersemester sehr gute Chancen auf einen Platz hast.

    Und zu deiner Frage: 10% schaffen es



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.10.2017
    Beiträge
    7
    Sorry, es sollte 1,75 heißen! Wird das eig gerundet auf 1,8 oder bleibt es 1,7?

    Oh, na das wäre natürlich Jackpot, wenn ich mit dem Ergebnis reinkommen sollte. Habe hier schon gelesen, dass es auf 14WS und 1,8-2,2 geschätzt wird, wäre damit also locker drin. Habe allerdings in einigen FB Gruppen gelesen, dass es anscheinend "sicher" 15 WS sein werden....

    Ah, verstehe, man muss also nicht 90% der Fragen richtig haben, sondern bei den 10% der Besten sein? Und wenn ich zB nur unter den 20% der besten bin, mein Schnitt sich also um 0.6 verbessert - mit 1,1 habe ich auch absolut keine Chance, oder?



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    377
    Die Berechnung dieses Werts ist in der Tat sehr komplex. Siehe hier.

    Sorry, aber das kann dir doch niemand für alle Unis, für alle Quoten vorhersagen, ob du nächstes Semester einen Platz bekommst. Du wirst doch wohl selbst mal auf die Homepage mit den aktuellen Auswahlgrenzen und den Bonierungen schauen können. Wenn ich an deiner Stelle die Chance hätte, die Wahrscheinlichkeit auf einen früheren Studienstart zu erhöhen indem ich am TMS teilnehme, dann würde ich das doch machen - unabhängig von iwelchen FB Gruppen voller Leute, die es selbst nicht schaffen. Also manchmal fragt man sich hier.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.10.2017
    Beiträge
    7
    Hä? Ich hab doch nie gesagt, dass mir jemand die Quoten vorhersagen soll oder danach gefragt... ich hab von Anfang an gesagt, dass ich den Test schreiben möchte



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook