teaser bild

Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Noch keinen Plan?

Jetzt zum Nachwuchs-Kongress „Staatsexamen & Karriere“ anmelden

BDC

Am 30.09. bis 01.10.2016 in Berlin. Chirurgie, Innere Medizin oder doch eine andere Fachrichtung? Beim Nachwuchs-Kongress kann man sich auf jeden Fall Entscheidungshilfe zur eigenen Ausrichtung holen und sich vor allem auf die bevorstehende Prüfung vorbereiten.     


Der Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC) und der Berufsverband Deutscher Internisten e.V (BDI) bieten nun schon seit 2012 dieses eigens entwickelte Seminar- und Kongressformat für Medizinstudierende an, das auf die dritte Ärztliche Prüfung in Chirurgie und Innere Medizin vorbereitet. Im Zentrum steht dabei der praktisch-mündliche Prüfungsteil der beiden Pflichtfächer.

Prüfungsvorbereitung mit Experten
Die Referenten geben den Studierenden direkt und unkompliziert Antworten auf ihre Fragen. Unterstützung kann schließlich nicht schaden, denn Nervosität ist so kurz vor den Prüfungen nicht gerade selten. In Frontalvorträgen, Falldiskussionen und Videositzungen geben die Experten neben der Zusammenfassung der wichtigsten Prüfungsthemen dabei viele Ratschläge für den Prüfungsablauf.

Promotion – How to do it? Es gibt wohl kaum ein Thema, das während des Medizinstudiums emotional so belastet wie die Promotion. Deshalb kommt auch dieses Thema nicht zu kurz beim Nachwuchs-Kongress. Welcher Promotionstyp bin ich? Wie motiviere ich mich am besten? Ist es überhaupt notwendig? Diese und weitere Fragen rund um die Promotion werden mit Referenten besprochen und beantwortet. Denn trotz aller möglichen Schwierigkeiten ist die Promotionsarbeit ein unglaublich spannender Teil des Medizinstudiums. Neben dem Erwerb des Doktortitels ist das Erarbeiten von spezialisiertem Fachwissen der eigentliche Gewinn, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Workshops in der TrainingsArea
Aber beim Kongress wird es selbstverständlich auch praktisch – Workshops werden mehrfach während des Kongresses zu verschiedenen Themen in der TrainingsArea angeboten. In diesen 30-minütigen Sessions können die persönlichen Skills intensiv trainiert werden z. B. in Gastroenterologie und minimal-invasiver Chirurgie.

Der Kongress bietet also jede Menge Möglichkeiten, sich mit der eigenen ärztlichen Laufbahn auseinander zu setzen und sich von Experten gute Ratschläge einzuholen.

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Michael Denkinger (BDI), PD Dr. med. Carsten J. Krones (BDC), Prof. Dr. med. Wolfgang Schröder (BDC).

Aktuelles Programm:
http://www.staatsexamen-und-karriere.de/downloads/496/SK16B_Flyer_V07web.pdf

Weitere Informationen: http://www.staatsexamen-und-karriere.de/ *Teilnahmegebühr: 99 Euro




 

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2017