teaser bild

Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Klinikwahrheiten - Bewertung einsehen

Klinkum Fulda - Allgemein-und Visceralchirurgie - Fulda

Nr. der Bewertung:9051-1027 (Hits: 1919)
Autornickname:Anne1970 (Private Nachricht senden)
Klinik:Klinkum Fulda - Allgemein-und Visceralchirurgie
Stadt:36043 Fulda
Fachrichtung:
Tätigkeit:Allgemeine Chirurgie
Zeitpunkt:2011
Chefarzt:PD .med. Achim Hellinger
Bundesland:
Note Arbeitsklima:1 - sehr gut
Kommentar Arbeitsklima:War auf der Sation 3A. Es herrschte hier ein kollegiales, freundliches Klima. Die Assistenzärzte waren jeden Tag bereit, einem etwas zu erklären und beizubringen. Zu den Operationen wurde man täglich eingeteilt, immer nur für ein oder zwei, sodass noch genug Zeit für die Station blieb. Blutabnahmen war Aufgabe der Stationsassistentin, doch wurde erartet sie darin zu unterstützen, was völlig ok war. Aufnahmeuntersuchungen und die Besprechung mit dem/der Assistärzt. fand täglich statt.
Wir hatten jedentag Gelegenheit an der Visite teilzunehmen und kleine Dinge selst zu tun.
Herrausragend war das Verhältnis OA/Assärzt.: Die OÄ machten den Eindruck, sich als Trainer der Assistenzärzt. zu verstehen. Auch für die Ärztin (junge Mutter), die nur eine Teilzeitstelle hat, wurde sichergestellt, dass sie ihre OPs ausführen konnte.
Pflege und Ärzte arbeiten im Team. Bei Visiten ist regelhaft die Pflege dabei.
Note Weiterbildungsangebot:1 - sehr gut
Kommentar Forschung:Nichts darüber mitbekommen.
Note Zeit:1 - sehr gut
Kommentar Zeit:Morgens kurz nach sieben Übergabe vom Nachtdienst, dann gemeinsame Visite, danach Besprechung der gesamten Abtl. mit OPplanung unter Vorsitz des (in meiner Zeit) eigentlich immer gut gestimmten Chefs, der nicht nur Patientenfälle besprach, sondern auch Transparenz im Hinblick auf Klinik, Stellensituation und Planung herstellte, indem er z.B. von seiner Gremienarbeit und Besprechungen mit der Verwaltung berichtete.
Die OÄ und Ass. achteten darauf, dass die PJler pünktlich gingen; wenn man wollte/etwas Interessantes zu sehen war, durfte man natürlich auch bleiben :-).
Kommentar Bezahlung:Klinkum Fulda zahlt 400 Euro/Monat.
Essen war kostenlos. Unterkunft (im Personalwohnheim) gegen 10 Euro (Müll)Gebühr im ca. 18 qm App. mit Balkon :-))
Note Karriere:1 - sehr gut
Kommentar Karriere:Werde nach dem Examen dort anfangen. Das Haus hat alle Fachbereiche außer Derma und Augen...
Note Ausbildung:1 - sehr gut
Kommentar Ausbildung:Der PJ-Beauftragte stellt ein ausgeklügeltes PJ-Programm, das jede Woche stattfindet.
Note Betreuung:1 - sehr gut
Kommentar Betreuung:
Gesamtnote:1 - sehr gut
Abschließender Kommentar:Im Gesamten fand ich, dass die Zeit in der Abteilung ein Gewinn war.


Redaktioneller Tipp


Wie werde ich eigentlich Facharzt für Allgemeine Chirurgie?

Wie werde ich eigentlich Facharzt für Allgemeine Chirurgie? Auf dem Weg zum Facharzt für Allgemeine Chirurgie stellen sich viele Fragen im Hinblick auf die Anforderungen, die sich aus der Weiterbildungsordnung ergeben. Welche Pflichtfächer muss ich belegen? Wie lange dauert die Weiterbildung?

Im Interaktiven Weiterbildungsplaner der Deutschen Ärzte-Versicherung finden sich die Anforderungen auf dem Weg zum Facharzt für Allgemeine Chirurgie in übersichtlicher Form dargestellt, so dass ihr den Weiterbildungsweg gut durchdacht und mit hinreichender Übersicht bis hin zum großen Ziel der Facharztprüfung durchlaufen könnt.

[klick hier zum Weiterbildungsplaner]

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2018