Mit diesem Formular melden Sie sich verbindlich zur unten genannten Veranstaltung an. Nach erfolgreichem Absenden erhalten Sie unmittelbar eine E-Mail mit einer Proformarechnung. Sollten sie innherhalb von 2 Stunden keine Bestätigungsmail erhalten, senden Sie uns bitte eine Mail an info@bfmps.de oder rufen Sie uns an. Bitte überweisen Sie diese innerhalb von 10 Tagen. Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen gerne eine Originalrechnung (z.B. zur Weitergabe an den Arbeitgeber) zu.

Das Kombinatiosseminar umfaßt sowohl die Ausbildung zum MPG-Beauftragten, als auch zum Beauftragten für Medizinproduktesicherheit.

In unserem Kurs zum Medizinprodukte-Beauftragten (MPG-Beauftragter) nach Medizinprodukte-Betreiberverordnung machen wir Sie fit für Ihre Aufgaben in Ihrem Unternehmen. Unsere Sicherheitsingenieure vermitteln Ihnen dabei nicht nur das notwendige Basiswissen, sie beantworten Ihnen auch Ihre Fragen rund um die Medizinprodukte-Betreiberverordnung und geben Ihnen Tipps und Tricks für Ihre täglichen Aufgaben mit an die Hand.

Seit dem 01. Januar 2017 muss jede Gesundheitseinrichtung mit regelmäßg mehr als 20 Beschäftigten einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestellen. Diese Funktion kann − nach entsprechender Schulung − auch vom Medizinprodukte-Beauftragten oder aber von einer anderen fachkundigen Person übernommen werden. Unsere Dozenten vermitteln Ihnen in unseren Kursen alle für die Tätigkeit notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse, um die neue Funktion fachkompetent zu bekleiden.

Die Schulung umfasst sechzehn Unterrichtseinheiten.