teaser bild

Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Prüfungsprotokolle - Hammerexamen detail

Prüfer : Barbera
Uni : Göttingen
Fach : Chirurgie

Das folgende Prüfungsprotokoll wurde von einem Studenten
bei uns in die Datenbank eingetragen:


Da Herr Barbera in Bremen tätig ist, war eine Vorstellung vor der Prüfug nicht möglich. Herr Barbera ist ein extrem netter und entspannter Prüfer, der niemandem etwas Böses will.

Tag 1:

Bitte erklären sie mir den Unteschied zwischen zentraler und peripherer Fazialisparese.

Wie würden sie ein Gelenk untersuchen?

- zur UNtersuchung des Hüftgelenks nahm ich das Bein des liegenden Patienten, brachte es in maximale Hüftflexion, dann bei 90° Beugung in Hüft- und Kniegelenk Außen- und Innenrotation im Hüftgelenk (das reichte ihm schon).

Wie untersuchen sie, ob ein Patient eine Arthritis hat?

- er wollte die Entzündungszeichen hören

Wo würden sie Ödeme tasten und wie?

Wo würden sie bei einem Patienten mit starken Ödemen eine passende Stelle suchen um einen venösen Zugang zu legen?

- Handrücken, radial am Unterarm, in der Ellenbeuge?

Was tun sie wenn hier keine Anlage eines venösen Zugangs möglich ist?

- ZVK-Anlage

Tag 2:

Welche Wundarten kennen sie?

- Schürf-, Platz-, Quetsch-, Schnitt-, Stich-, Schusswunden

Wie würden sie eine leicht blutende Schürfwunde am Ellenbogen versorgen? (Er hatte eine Mullbinde und eine elastische Binde dabei)

Wie heißen diese Binden und welche würden sie verwenden?

- Mullbinde

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2019