Abenteuer Zahnmedizin

Beta-Version des MEDI-LEARN Bereiches für Studienbewerber, Zahnmedizinstudenten und junge Zahnärzte

Sommersemester Zahnmedizin

Bei dir hat es hat mit einem Studienplatz für dieses Wintersemester leider nicht geklappt? Vielleicht möchtest du es mit einer Bewerbung für das nächste Sommersemester gleich noch einmal versuchen.

Beachte: Die Bewerbungsfrist für Studienplätze zum Sommersemester endet bereits am 15. Januar.
Bei den 20 % der Abiturbesten liegt die Notengrenze in der Regel etwas „niedriger“ als im Wintersemester. Folgende Tabelle vergleicht die Auswahlgrenzen im Sommersemester 2014 und im Wintersemester 2014/15 für die 20 % der Abiturbesten.

Auswahlgrenzen Zahnmedizin (Datenquelle: Stiftung für Hochschulzulassung)

Auswahlgrenzen Zahnmedizin (Datenquelle: Stiftung für Hochschulzulassung)

Die jeweiligen Auswahlverfahren der Hochschule sind individuell. Hier musst du deine Chancen selbst ausrechnen. Auf den Seiten der Stiftung für Hochschulzulassung kannst du das tun.

Der Grenzwert für einen Platz über die „Wartezeitquote“ ist im Sommer- und Wintersemester gleich lang: Mindestens 12 Semester.

 

Nicht alle Hochschulen bieten überhaupt einen Studienbeginn zum Sommersemester an.  An folgenden Unis kannst du dich zum Sommersemester bewerben (Stand Sommersemester 2014):

Berlin, Erlangen-Nürnberg, Freiburg, Gießen, Göttingen, Köln, Mainz, Marburg, München, Münster, Regensburg, Tübingen, Ulm und Würzburg.

An diesen Unis standen im Sommersemester 2014 insgesamt 603 Plätze für Zahnmedizin-Erstis zur Verfügung (zum Vergleich: Im Wintersemester 2014 standen 1516 Plätze zur Verfügung).

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung!

Einen Kommentar schreiben


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera