Monatsarchiv für Februar 2009

Ohoh…

Freitag, den 27. Februar 2009

Morgen ist mein erster Dienst. Also morgen bis übermorgen. Bin ein bisschen aufgeregt… aber wird schon… aah. Heut abend geh ich erstmal ins Kino. Dafür heut nachmittag schon mal vorgeschlafen… man weiß ja wie das ist… also man ahnt es… also naja. Ich bin aufgeregt!

Kittel und Todesblicke

Mittwoch, den 25. Februar 2009

Mhm. Gestern wollte ich frohgemut in den Tag starten, und hab gleich mal einen frischen Kittel angezogen, um meinen Schwung und Elan zu demonstrieren.Dann habe ich die aktuelle Stationsbelegunsliste ausgedruckt und auf meine Kollegen gewartet. Wir sind zu dritt auf Station, ein Facharzt (heimlich aber liebevoll von mir auch Papi genannt, hat den Überblick) und […]

Schon wieder Samstag

Samstag, den 21. Februar 2009

Oh wie schnell das ging… uiuiui. Ab nächste Woche ist mein Welpenschutz vorbei, fürchte ich. Nächstes Wochenende hab ich nämlich meinen ersten Dienst… argh. Zum Glück ist man nicht alleine, sondern als Anfänger macht man “zweiten Dienst”, also Dullysachen wie Blutabnehmen, Viggos legen, Patienten in der Notaufnahme gut zureden… und der “erste Dienst” ist ein […]

Random Sachen…

Donnerstag, den 19. Februar 2009

Dinge, auf die ich immer wieder draufgucke, in random Reihenfolge, ohne dass diese als Wertung zu verstehen ist. a) Mein Namensschild (super Sache, dieses „Assistenzärztin“… frage mich, wann ich mich dran gewöhnt haben werde) b) Den OP-Kurzbericht mit „meinem“ Lymphknoten. Den eigenen Namen hinter „Operateur“ zu sehen macht mich wirklich nachhaltig glücklich (Wie einfach gestrickt […]

Oh mann…

Mittwoch, den 18. Februar 2009

…ist das früh. Schädel. Gestern bisschen Wein, rächt sich gleich. Und erst Mittwoch… naja, Hälfte rum. MÜDE!

Meine erste OP…

Sonntag, den 15. Februar 2009

Am Freitag war der große Tag. Sternstunden der Chirurgie! Mein persönlicher Lymphknoten stand auf dem OP-Plan. Der Patient kam morgens und sollte mittags operiert werden. Um 7:00 Uhr stand ich hufescharrend im Stationszimmer. Der Patient war noch nicht da. Als er ankam (zum Glück musste ich nicht lange warten, ich war schon kurz davor, mir […]

Der richtige Tag 1 und Aussichten…

Donnerstag, den 12. Februar 2009

Dienstag war mein erster „richtiger“ Tag… oh mann. Ich wollte einen Patienten aufnehmen, ging zu ihm schüttelte ihm die Hand und sagte „Guten Tag, ich bin eine Ihrer Stationsärztinnen“ und musste dabei so unfassbar debil grinsen.. . es war a) Mir selber ein bisschen peinlich und b) ein Wunder dass der arme Mann nicht auf […]

Montag, 9. 2.: Auf gehts!

Dienstag, den 10. Februar 2009

Heute war mein erster Tag als Ärztin. ÄiW Chirurgie. Puh. Möglicherweise habe ich nicht besonders gut geschlafen. Na gut. Ich hab meinen Kittel gebügelt, meine Schuhe geputzt und dann war plötzlich schon halb drei. Und dann war plötzlich schon halb 6 und ich musste aufstehen. Im nächsten Leben mach ich irgendein konservatives Fach, aber echt! […]

Willkommen!

Dienstag, den 10. Februar 2009

Willkommen zu einem weiteren Blog von MEDI-LEARN!